Mein Zyklusblatt, brauche eure Hilfe wegen ES!!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von tuschinella 01.09.08 - 17:50 Uhr

Bitte schaut euch mal mein urbia-Zyklusblatt an:
Ich habe keinen ES hier in diesem Blatt, laut NFP hatte ich aber einen ES
http://www.mynfp.de/display/view/39984/sid7b012316d5495b47399ae6459f28e036

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=321860&user_id=787146

Jetzt habe ich den Tipp bekommen, das ich bei Urbia den wert vom 28.8( 36,4444)+29.8 (36,43) auf 36,5 setzen soll.

Dann kommen zwar Blaken aber ist dann denn nicht Verfälschung???

WAS IST DENN NUN RICHTIG???JETZT BIN ICH GANZ VERWIRRT:

gruß Bea

Beitrag von sunnysunshine1984 01.09.08 - 17:53 Uhr

Hallo,

also wenn ich ehrlich bin, würde ich eher sagen, dass dein ES erst Fr/Sa gewesen ist! Das passt zum ZS und danach ist die Tempi auch hoch gegangen. Den MS hattest du dort auch das letzte Mal...

Sofern die Tempi morgen wieder hochgeht und ggf. übermorgen so bleibt, dürftest du dann an dieser Stelle auch deine Balken bekommen.

LG
und viel Glück

Sunny

Beitrag von tuschinella 01.09.08 - 17:54 Uhr

Hier mal das Blatt mit den verfälschten werten am 28.08+29.8

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=329413&user_id=787146

Hatte ich vergessen.

Ach mann ist das alles doof.,