Werde heute Abend einen Wehencocktail trinken...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von muffinmojo 01.09.08 - 17:54 Uhr

und hoffen dass sich was tut....

Ich war heute beim FA, er meinte Mumu wäre sehr weich und GMH kompl. weg. Er sagte dass wenn jetzt Wehen kämen würde sich der Mumu schnell öffnen, naja wir werden sehen ob es so ist...bei Luca wollte der Mumu nicht so recht auf gehen und habe nach Blasensprung 26Std gebraucht bis er endlich da war...
Der FA hat ausserdem heute Eiweißim Urin festgestellt aber keinen hohen Blutdruck, ich solle am Mi nochmal zur Urin Kontrolle kommen und wenn da auch noch der Blutdruck hoch wäre, werde ich ins KH eingewiesen und es würde dann die Geburt eingeleitet werden.....

Habe den Befund meiner Hebi durchgegeben und sie meinte, dass dieser doch sehr schön wäre und ich könne doch wenn ich wollte, einen Wehencocktail probieren...das werde ich heute abend mal machen...bin schon total aufgeregt!

Aber wenn ich ehrlich bin habe ich die Befürchtung dass es nichts bringen wird. Die Hebi meinte auch dass der Cocktail nur dann was bringt wenn das Baby dafür bereit ist, was ja auch logisch ist :-) mal sehen was der kleine dazu heute Abend meint....

Wie schnell muss ich den Cocktail (Rizinusöl, Sekt, Pfirsichsaft und Mandelmus) trinken? Auf Ex oder innerhalb ein paar Std????



Ich hoffe ihr drückt mir die Daumen

LG
Cristina 39+5 SSW

Beitrag von fain 01.09.08 - 18:06 Uhr


Ich habe den Cocktail letztes Jahr bei 37+3 im KH getrunken. Waren 750 ml und die sollte ich in einer halben Stunde trinken.
War aber ziemlich ekelhaft, danach war mir kotzübel und ich hing erstmal über der Dachterrasse.
Gebracht hat es bei mir au nix.

Ich drück dir die Daumen ;)


LG, Fain 6+6 SSW

Beitrag von muffinmojo 01.09.08 - 18:13 Uhr

Hallo,
na dann hoffen wir mal das ich nicht "kübeln" muss und es vielleicht doch was bringt...aber ich weiss ja, wenn der kleine nicht will....will er eben nicht.....aber vielleicht doch besser wie Einleitung im KH.

LG
Cristina

Beitrag von susaheld 01.09.08 - 19:08 Uhr

Hallo,

na dann drück ich Dir mal die Daumen. ;-)
Den Cocktail trinkst Du langsam, innerhalb einer halben Stunde. Gut wäre, wenn Du dann noch in die warme Wanne liegen könntest.
Mein 1. Cocktail hat zwar Wehen ausgelöst, waren im KH dann aber schon wieder weg.
Der 2. Cocktail eine Woche später war ein voller Erfolg. #freu Nachts um drei gings volle Lotte mit Wehen etc. los. Um sechs Uhr war unser Sohn da. #huepf

LG
Susanne

Beitrag von shreek 01.09.08 - 20:31 Uhr

Drück dir die Daumen!
LG Shreek