Kurssuche Starke Eltern-Starke Kinder

Archiv des urbia-Forums Erziehung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Erziehung

Kinder fordern Eltern täglich neu heraus zu Auseinandersetzung und Problemlösung. Kinder brauchen Grenzen - doch welche und wie setzt man sie durch? Welche Erziehung ist die richtige? Nutzt hier die Möglichkeit, euch hilfreich mit anderen Eltern auszutauschen.

Beitrag von supermami70 01.09.08 - 18:01 Uhr

Hallo zusammen,

Ich habe mal eine Frage an euch. Hat jemand schon mal an einem Kurs Starke Eltern-Starke Kinder teilgenommen. Oder hat von euch jemand eine Idee wie man so Kurse finden kann. Ich komme aus dem Kreis Westerwald und würde hier in der Nähe gerne etwas finden.

Vielen Dank schon mal für eure Antworten.

Beitrag von drehstern 01.09.08 - 18:43 Uhr

Hallo,
meine beste Freundin hat das in der Kita gehabt die haben diesen Kurs da angeboten.Frag doch da mal nach.

Beitrag von grisu111278 01.09.08 - 20:55 Uhr

Hallo,

ich komme aus der Nähe von Wetzlar. Bei uns wird dieser Kurs angeboten. Er war in der Zeitung sowie im Kindergarten ausgeschrieben:

http://www.kinderschutzbund-wetzlar.de/Aktivitaeten.htm

LG
Bianca

Beitrag von drachenengel 02.09.08 - 10:21 Uhr

Hallo,

der Kurs ist vom Kinderschutzbund, wende Dich dorthin, ob und wann in Euerer Region einer stattfindet..

Wir hatten den hier im Kindergarten, war supergut

Gruss
Mone

Beitrag von athena2004 02.09.08 - 11:18 Uhr

Hi,
wo Du Kurse finden kannst, hast Du nun sicher oft genug gelesen.

Ich möchte mich dem Lob der anderen für den Kurs noch anschließen. Es ist wirklich ein tolles Konzept. Du bekommst nicht gesagt, wie Du/Ihr mit den Kindern umgehen sollt, sondern man macht sich selbst Gedanken über seine Werte und Ziele in der Erziehung. Man diskutiert viele Situationen aus dem eigenen Leben in der Gruppe, sieht, daß es anderen auch nicht "besser" geht und findet gemeinsam Lösungen für den Alltag bzw. oft auch einfach einen anderen Blickwinkel. :-)

Alles Gute,

Athena

Beitrag von hotandspicy1975 03.09.08 - 15:48 Uhr

Hallo, ich bin Kursleiterin dieses Kurses, und der wird über den Kinderschutzbund angeboten. Frag al bei deinem örtlichen Kinderschutbund nach, die können dir sagen, wann und wo einer angeboten wird.

Beitrag von tominadi 06.09.08 - 20:33 Uhr

Klingt interessant. Kann mir jemand sagen, wieviel dieser Kurs kostet?
LG tominadi

Beitrag von supermami70 07.09.08 - 17:04 Uhr

Hallo,


vom Deutschen Kinderschutzbund kostet dieser Kurs 80 € und für Paare 70 € pro Person.


Gruß Alessandra

Beitrag von majaw2002 23.09.08 - 09:54 Uhr

ich mache den Kurs momentan mit - wird bei uns von der Familienbildungsstätte angeboten