Trotz Periode Schwanger!?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von saban 01.09.08 - 18:20 Uhr

Hallo ihr Lieben,

Meine Fragen richten sich an alle, die trotz Periode schwanger sind.

1. Frage: Wann habt ihr erfahren das ihr schwanger seid?
2. Frage: War die Periode genauso stark wie immer?
3. Frage: Hattet ihr nach der Periode irgendwelche Schwangerschaftsanzeichen?

#danke schon mal für eure Antworten!
Ich werd noch verrückt, hatte das Gefühl schwanger zu sein bekam aber meine Tage. Nun habe ich seit 4 Tagen(Periode seid 3 Tagen vorbei) genau die selben Anzeichen. PMS bekommt man doch nur ab Eisprung! Oder?
Sorry fürs #bla .

Liebe Grüße und alles gute für Euch und die Bauchzwerge

Beitrag von florimama 01.09.08 - 18:56 Uhr

Hallo,

ich hatte noch ganz normal und einen Tag vor Termin meinen Mist bekommen... Da ich immer relativ wenig hatte, war es auch so wie immer...
Ich hatte keinerlei Schwangerschaftsanzeichen... Ich hatte erst einen Schwangerschaftstest gemacht, als irgendwie meine Hosen so eng wurden. Hätte aber nicht gedacht, dass der positiv ist. War halt alles nur sehr merkwürdig und irgendwie hatte ich wohl doch schon das innere Gefühl...
Den Test hatte ich vielleicht 1 Woche nach dem mein Mist vorbei war gemacht....
Erst als die Schwangerschaft bestätigt wurde vom Arzt hatte ich die ersten Anzeichen....

Aber ich muss dazu sagen, dass ich danach immer wieder mal mit Blutungen zu kämpfen hatte, wegen tiefliegender Plazenta....

Ich will dir aber keine falschen Hoffnungen machen. Ich glaube, dass es eher selten ist, trotz Periode schwanger zu sein. Mach einen Test und du weißt bescheid.... oder geh zum arzt....

Viel Glück

lg
Florimama

Beitrag von hock87 27.07.09 - 21:44 Uhr

hallo leute

ich muss sagen als ich erfahren habe das ich schwanger bin war das ihn der siebten woche habe am anfang auch ein komisches gefühl gehabt da habe ich mir einen test gekauft aus der apotheke und der war negatief da habe ich noch drei gemacht und die waren auch negatief dann binn ich bei den frauenarzt gegangen habe einen test gamcht habe ultraschall gemacht bekommen alles negatief gut war die sache gegessen für aber dann wochen später wurde mir übel bin bei denn arzt und da war ich ihn der siebten woche schwanger gewessen habe aber immer noch meine tage zwei monaten gehabt doch schwangerschaft

Beitrag von purzelfahrer 01.09.08 - 18:58 Uhr

Hallo
bei mir war die periode schwächer als sonst und sie ging auch nicht so lange das kam mir komisch vor und deswegen habe ich einen test gemacht .
Ja mir war ein wenig schlapp zu mute aber ich dachte das es von der periode wäre.
ich hoffe ich konnte dir helfen

purzelfahrer 22ssw

Beitrag von saban 01.09.08 - 19:14 Uhr

Danke für Eure Antworten!

Und, ja ich mache morgen einen Test.