Nackenfaltenmessung???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jessica-1985 01.09.08 - 19:08 Uhr

Was haltet Ihr davon oder was macht Ihr für Früherkennungen?
Lg Jessi (5+6)

Beitrag von saskia33 01.09.08 - 19:12 Uhr

Ich habe es nicht gemacht,da für uns feststand das wir auch mit einem behinderten Kind leben wollen!

lg sas 29.SSW

Beitrag von goldiiieee 01.09.08 - 19:13 Uhr

hi jessi,

dies kannst du nur für dich ganz allein entscheiden.
Wichtig ist: Wenn ihr das machen lasst, hätte es eine Konsequenz für euch?
Wenn nein, dann lohnt sich das Ganze nicht.

Beitrag von anyca 01.09.08 - 19:14 Uhr

Mache ich nicht, da dabei eh nur Statistik rauskommt und keine Diagnose.

Beitrag von morena-brasil 01.09.08 - 19:15 Uhr

ich habe es gemacht obwohl ich 21Jahre bin und das würde ich immer wieder machen es ist eine erleichterung es hat sich gelohnt und mein freund hat die ganze untersuchung mit der Videocam aufgenommen die ganze 35min das war echt toll


LG
Jenny und #babyGirl 19ssw

Beitrag von gretchen1981 01.09.08 - 19:16 Uhr

wir werden die untersuchung auch machen :-)

lg

Beitrag von morena-brasil 01.09.08 - 19:17 Uhr

#pro es lohnt sich wenn ihr eine Videocam habt dann nimm das mit man kann sich das dann immer wieder angucken

Beitrag von anyca 01.09.08 - 19:20 Uhr

Finde ich sehr leichtfertig, das hier als nettes Babyfernsehen anzupreisen! Wer da hingeht, sollte sich schon VORHER drüber Gedanken machen, was man bei einem nicht-so-tollen Ergebnis tut, sonst ist hinterher der Kummer groß.

Beitrag von bunny2204 01.09.08 - 19:19 Uhr

Wir haben sie diesmal (beim dritten) machen lassen.

Bei unserne Söhnen haben wir es nicht gemacht.

Wir wären auch bereit gewesen, die Konsequenzen zu traegen (FWU und schlimmstenfall einen Abbruch). Es gibt verschiedene Gründe, warum wir uns dafür entschieden haben.

LG BUNNY #hasi (15. SSW)

Beitrag von jessica-1985 01.09.08 - 19:24 Uhr

Gibt es denn noch andere Untersuchungen die man machen kann?#danke

Beitrag von anyca 01.09.08 - 19:28 Uhr

Willst Du möglichst viele beliebige Untersuchungen machen oder was?#kratz

Beitrag von jessica-1985 01.09.08 - 20:10 Uhr

Das hat doch gar keiner gesagt!
Möchte mich nur informieren#kratz

Beitrag von anyca 01.09.08 - 20:55 Uhr

Ich wunderte mich nur über die Formulierung "Gibt es noch Untersuchungen, die man machen kann." Klang so nach "Kennt ihr noch weitere Websites wo es Umstandsmode gibt" o.ä.

Letztlich muß Deine Ärztin Dir sagen, welche der viiiiiiielen möglichen Untersuchungen für DICH nun sinnvoll sind.