Wimpernfarbe - zukünftige Haarfarbe?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von shrekbaby 01.09.08 - 19:12 Uhr

Hallo!

Ich komme auf diese Frage, weil ich gelesen habe, dass wenn man im Alter graue Haare bekommt, die Wimpern die bisherige Farbe bahalten. Nun möchte ich wissen, ob jemand weiß, ob das auch umgekehrt möglich ist:
Meine Tochter (11 Monate) ist wie ich blond, hat aber im Gegensatz zu mir dunkle Wimpern. Mein Vater ist blond, meine Mutter und mein Bruder sind braunhaarig.
Die Eltern meines Mannes haben auch dunkle Haare wie er, aber seine Schwester ist blond.
Was meint ihr, wird meine Tochter irgendewann auch dunkle Haare bekommen? Oder können Wimpernfarbe und Haarfarbe verschieden sein?

LG,
Sandra
(die sich manchmal wundert, was einen so alles beschäftigen kann!)

Beitrag von puenktchens.mama 01.09.08 - 19:39 Uhr

Die Wimpernfarbe ist nicht die zukünftige Haarfarbe. Ich habe fast schwarze Wimpern aber viel helleres Haar (wie hell genau weiß ich nicht, es ist nämlich passend zu meinen Wimpern gefärbt :-p).
Natürlich kann sich die Haarfarbe Deiner Tochter noch ändern! Als Neugeborenes hatte ich schwarzes Haar und als Kleinkind war ich hellblond...Du siehst: Alles ist möglich ;-).

Beitrag von shrekbaby 01.09.08 - 19:53 Uhr

Ja sicher kann sie sich noch ändern, ich dachte nur vielleicht war das bei jemandem genauso.
Ich war als Baby rot und bin dann weißblond geworden (leider hat sich das im Laufe der Jahre in Straßenköterblond geändert #schmoll).
Ich hoffe ja, dass sie blond bleibt!!! Rote Haare mag ich nicht so gern, dann lieber braun!

Beitrag von babysun1978 01.09.08 - 20:17 Uhr

Hallo Sandra!

Ich kann mir das auch nicht vorstellen. Als ich zur Welt kam hatte ich mittelblonde Haare, als Kind richtig hellblonde und jetzt von hell- bis dunkelblond alles vertreten. Wimpern und Augenbrauen waren schon immer dunkel und sind sie heute auch noch.

Meine Tochter hat auch dunkle Wimpern und hat hellblonde Haare...

Da hilft - wie bei uns - nur abwarten. Ich hoffe auch, dass meine Maus eher in meine Richtung schlägt und nicht in die Richtung meines Mannes (ganz dunkelblond).

LG Sus mit Fabienne (fast 13 Monate) #sonne

Beitrag von yvschen 01.09.08 - 20:45 Uhr

hallo da ist schon was wahres dran..schau dir doch mal die erwachsenen in deiner nähe an
wenn dein kind blonde wimpern hat wird es keine schwarzen haar bekommen später.(die richtige haarfarbe kommt eh erst nach der pupertät.Im kindesalter ist die ja meißtens viel heller)
Klar muss die wimpernfarbe nicht genau so dunkel sein.
aber so ungefähr stimmt das schon

lg yvonne

Beitrag von manilinchen 01.09.08 - 21:35 Uhr

Hallo,

meine Freundin ist Frisörmeister und lt. ihrer Aussage wird die Haarfarbe so wie die Wimpernfarbe ;-)


LG Silke