Bitte trösten.....

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von syldine 01.09.08 - 19:35 Uhr

hab es dann doch nicht ausgehalten zu warten, heute sollte eigentlich meine Mens kommen, da noch keinerlei Anzeichen, habe ich gerade eben einen SST (Clearblue) gemacht. Geduld war halt noch nie meine Stärke.
Hatte soooo gehofft und schon wieder kein + nur ein -
Da mein Mann gerade auf Montage ist, konnte er nur versuchen, mich über Telefon zu trösten, aber trotzdem wieder fürchterlich traurig!!!!
Möchte doch so gerne ein kleines Stöpselchen.#schmoll
#heul

Beitrag von lilie80 01.09.08 - 19:39 Uhr

na nu laß dich mal von mir #liebdrueck

vielleicht wars noch zu früh für nen Test. solange die Mens noch nicht eingetrudelt ist, ist noch alles drin. Was war das denn für n Test? 10er oder 25er? und dann noch mit nachmittagspipi. vielleicht solltest du das nächste mal mit morgenurin probieren, nur um auf Nummer sicher zu gehen ;-)

LG
Nicole mit #stern fest im #herzlich

Beitrag von syldine 01.09.08 - 19:46 Uhr

Danke Dir,
war ein Frühtest - keine Ahnung, ob 10er oder 25er (steht das da irgendwo drauf??)
Wie du siehst, bin ich beim "geplanten Schwangerwerden" noch ein Frischling, haben es seit letztes Jahr Oktober erstmal auf gut Glück versucht, hatte dann ziemlich unregelmäßig meine Mens und erst seit Juni wieder einen stabilen zyklus - hoffe ich zumindestens, müsste ja dann eigentlich heute oder spätestens morgen soweit sein.
Die Apothekerin sagte mir, es sei egal ob Morgenpipi oder sofort.
Und mein temperaturmessen - Kurve ist zwar oben, aber bei den dramatischen Fehlern, die ich bei meinem ersten "begleiteten" Zyklus gemacht habe, sagt die wohl nix aus.

Beitrag von lilie80 01.09.08 - 19:49 Uhr

zeig mal her... dein ZB mein ich...

welchen test hattest du denn?? bei den meisten steht das drin, ob 10 oder 25er. (bei Sensitivitätsgrad oder sowas in der Art...)

Beitrag von syldine 01.09.08 - 19:52 Uhr

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/showURL?sheet_id=324314&user_id=813599

wie du siehst - ziemlich viel Zeitsprünge,
Auf dem Test steht nur, dass es ein Frühtest v. Clearblue ist, schon 4 Tage vor Ausbleiben der Regel anwendbar

Beitrag von lilie80 01.09.08 - 19:56 Uhr

die Clearblue sind glaube ich alle 25er... war irgendwann mal n Thread in den letzten 2 Wochen...
Die von Claerblue schreiben das nicht in die Packungsbeilage und da hat die Userin mal via Email Kontakt zu denen aufgenommen und gefragt.

insofern, ist noch alles drin.

hol dir doch noch nen Frühtest und teste nochmal mit Morgenurin. vielleicht hat sich dein ES ja um ein paar Tage verschoben und der Test war noch zu früh...

LG und Däumchen sind gedrückt #pro
Nicole

Beitrag von dianaaa79 01.09.08 - 19:50 Uhr

huhu,
dich mal richtig #liebdrueck
Positiv denken, das wird schon...wann kommt dein Freund denn wieder?
Kannst gerne mich anschreiben, dich tröst :-)


LG Diana

Beitrag von syldine 01.09.08 - 19:55 Uhr

Danke schön fürs #liebdrueck
kommt am Mittwoch wieder, er selbst macht sich Sorgen, dass seine #schwimmer nicht richtig funktionieren, aber ich denke eher, bisher lag es eher an meinem unregelmäßigen Zyklus.

Beitrag von rehlein79 01.09.08 - 19:51 Uhr

Laß dich erst mal #liebdrueck!!!

Was war das denn für ein Test? Frühtest?
Wenn nicht, kann es sein, das er zu früh war und noch nichts anzeigen konnte.
Warte noch ein wenig. ;-)

Falls es nicht klappen sollte diesen Monat, gib die Hoffnung nicht auf.. es wird schon. ;-)

LG,
Rehlein

Beitrag von syldine 01.09.08 - 20:00 Uhr

Clearblue, wünsche mir, dass du recht hast!

Beitrag von rehlein79 01.09.08 - 20:09 Uhr

Mit dem habe ich bei meinem Sohn auch falsch negativ getestet.
Hatte heute morgen den von Schlecker. #schwanger

Beitrag von syldine 01.09.08 - 20:11 Uhr

Na das macht ja mal Hoffnung!!!

Beitrag von jekyll 01.09.08 - 20:17 Uhr

hi
noch so eine....bei mir genau das gleiche...
heute NMT....keine mens....aber clearblue negativ....
und folgende kurve...
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=322138&user_id=639783

könnte heulen...naja ich denke wir sollten einfach nach vorne blicken.....

drück dich...

Beitrag von syldine 01.09.08 - 20:27 Uhr

Hab schon geheult - aber wenigsten fühlt man sich hier nicht so alleine!
Am schlimmsten finde ich, wenn scheinbar alle Freundinnen mit kugelbauch durch die Gegend rennen und sagen "und was ist mit dir - bist ja eigentlich auch so langsam in dem Alter..."#augen