Hallo!

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von neuhier31 01.09.08 - 19:41 Uhr

Hallo Mädels,

habe da echt ein "Problem" zur Zeit!

Meine Kleine ist am 12.08. ein Jahr alt geworden und hatte bisher noch keine Zähne. #kratz
Seit letzter Woche Dienstag habe ich unten ein "Loch" gesehen und seit Mittwoch kann man den Zahn auch spüren.
Am Donnerstag waren wir zur 4. 6-fach Impfung und seit ca. Samstag / Sonntag ißt sie mir kein Mittagessen mehr.
Ich verzweifele schon langsam - habe echt alles mögliche probiert. Ihr Abendessen fängt sie jetzt auch an nicht mehr haben zu wollen. Und nachts wird sie alle 1 Std. wach und schreit ganz schlimm (läßt sich aber auch schnell wieder beruhigen).

Heute Abend hat sie 38,5 Grad Temperatur (habe ihr mal ein Zäpfchen gegeben - nicht das es in der Nacht noch höher wird).

Was meint ihr, liegt es am Zahnen oder doch an der Impfung?
Ach und seit heute früh hat sie ein bißchen Husten und eine fließende Nase.

Danke für eure Antworten

Katharina und Nina

Beitrag von radoki 01.09.08 - 20:10 Uhr

möglicherweise sowhl als auch!
Will sagen kann an beidem liegen. Das mit dem Essen kenn ich auch- in Zahnungsphasen trinkt mein Kleiner (17 Monate) fast nur Milch...
Gute Besserung!

Beitrag von nadjilia 01.09.08 - 20:15 Uhr

dito

meiner bekommt beim Zahnen fast immer auch noch eine Erkältung, so dass ich immer nur den einen Grund vermute und dann feststelle, dass es beides ist...

Gruss
Nad