Kein ES trotz Clomi???

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von hj26 01.09.08 - 19:45 Uhr

Hi,

hab heute schon mal geschrieben aber leider keine Antworten bekommen, deswegen poste ich meine Frage nochmal. Ich führe bei Urbia nicht diese Zyklustabelle deswegen hab ich euch mal Tag und Tempi aufgeschrieben.
Ich habe am 13. ZT mit Ovutests begonnen und bis heute kein ES angezeigt bekommen. Kann das sein dass ich einfach zu spät damit begonnen hab und am 13. schon den ES hatte?
Zeigt der Ovutest den ES wirklich nur 1-2 Tage vorher an und am 13. somit nicht mehr?
Bin ein bißchen verwirrt und hoffe dass dieser Zyklus nicht wieder umsonst war, wie soviele davor

11.ZT 36,0
12.ZT 36,0
13 ZT 35,7
14 ZT 35,9
15 ZT 36,1
16 ZT 36,2 (heute)

Beitrag von basu82 01.09.08 - 20:08 Uhr

Hallo!
Oh, genau daselbe Problem habe ich auch. Habe auch den 2. Clomi-Zyklus hinter mir, ab dem 13. ZT Ovutests gemacht, aber jedesmal nur eine Mini-Hauchdünnlinie gehabt. Meine Gyn meinte, dass es passieren könnte, dass die Follikel einfach eintrocknen und gar nicht springen.
Bin ganz geknickt, ich hatte soviel Hoffnung in Clomi gesetzt. #schmoll.Jetzt haben wir einen Termin in der Kinderwunsch-Praxis vereinbart.

Ich wünsche Dir aber ganz viel #klee und :-) Nur Mut!

Beitrag von zwerg07 01.09.08 - 21:00 Uhr

Hallo,

mal ne ganz bescheidene Frage, kontrolliert dein Gyn nicht deinen Zyklus mit Clomi?
Ist doch völlig sinnlos das Zeug (Hormonbombe) in sich rein zu stopfen ohne Kontrolle. Ich find das fahrlässig, hab deswegen das Clomi nicht genommen. Mein FA wollte auch den Zyklus mit Clomi nicht beobachten. Hab es wie gesagt unter den Bedingungen nicht genommen und bin in die Kiwu.

Nach deinen Werten siehts auf keinen Fall nach einem schon gewesenen Eisprung aus.

Geh doch Morgen einfach mal zum FA und lass nachschauen.

GLG
Ramona

Clomi garantiert keinen Eisprung. Deswegen wird bei vielen Frauen der ES ausgeslöst.

Beitrag von jenny133 01.09.08 - 22:01 Uhr

Hallo

meiner Meinung nach ist es auch wichtig, dass der Zyklus vom Arzt kontrolliert wird wenn du Clomi nimmst. Ich hatte im ersten Zyklus am 23. Tag erst den ES. Im zweiten Clomizyklus reiften mehrere Eier und keines war gross genug zum platzen. Danach hab ich Clomi von mir aus abgesetzt!

LG
Melanie