Ananas + Zimt

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von zaplja 01.09.08 - 19:58 Uhr

Hallo!
hat jemand Erfahrung mit Ananas + Zimt gemacht?
Wen ich bis Freitag nicht entbinde wird eingeleitet :-(
und ich habe gelesen, dass Ananas mit Zimt Wehenfördernd ist.
Soll ich ne ganze Ananas verputzen #mampf?
#danke

Beitrag von sanni582 01.09.08 - 20:00 Uhr

Na da Ananas nicht schadet, kannst du es ja versuchen. Ich habe allerdings gehört, dass Ananas eventuell die Wehen verstärkt, aber nicht auslöst. Aber probiere es doch einfach.

Beitrag von mama230 01.09.08 - 20:00 Uhr

ich hab bei meiner tochter die ananas aus der büchse gegessen

Beitrag von blueangel2000 01.09.08 - 20:13 Uhr

hallo,

hab bei mia-sophie zum schluss jeden tag ananas mit zimt gegessen, es hat nichts bewirkt.

aber iss ruhig, ist ja schließlich gesund und vielleicht hilft es ja bei dir

lg und eine schöne geburt
katha, mia-sophie 21 monate und #ei 7. SSW #herzlich

Beitrag von frion 01.09.08 - 20:14 Uhr

Hi,

also, laut meiner Hebi sollen es frische Ananas sein, die aus der Dose bringen wohl nichts. Und 1x essen reicht angeblich auch nicht, ich glaub man soll sie ca. zwei/drei Wochen lang regelmäßig essen.

LG
Marion (35. ssw)

Beitrag von zaplja 01.09.08 - 20:21 Uhr

Achsooooo #schmoll
na, dann! Habe auch eine frische geholt, aber ich bin kein Fan von Ananas, und so viel Zeit ist bis Freitag auch nicht.
Ich hoffe die Madam kommt freiwillig raus

Beitrag von srilie 01.09.08 - 20:32 Uhr

Hab noch was von Nelkentee gehört!