Mein Zyklusblatt, ewiges Bibbern

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von culla78 01.09.08 - 20:01 Uhr

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=320034&user_id=807131

Schaut mal, ewige Hibbelei. Und dann vermutlich wieder nichts...

Die Ovus negativ (komisch, FA bestätigte ES am 20.), SS Test auch neg. (evt. zu früh)...

Wie geht es Euch und was meint ihr?

#blume

Danke für Antworten!

Beitrag von schokohase81 01.09.08 - 20:03 Uhr

ES am 20 ZT find ich auch. Die Tempi stimmt mehr als der Ovu, generell so! Du wärst dann jetzt ES + 10, also noch viel zu früh für einen Test!

LG Sandra

Beitrag von lilie80 01.09.08 - 20:07 Uhr

naja, dein SST war ja auch schon an ES+10. DAS finde ich eindeutig zu früh! erst wenn die Mens eintrudelt ist der Zyklus rum, solange besteht immer noch Hoffnung!

Verlaß dich nicht auf diese komischen Ovus, bei mir haben die NIE richtig angezeigt (ach, und ich wurde ss ;-)), sondern verlasse dich lieber auf deinen Körper (und meinetwegen noch auch deinen FA :-p)

ich weiß nicht, ob ich ES+7 oder ES+2 bin. ich warte mal auf Zeichen von meinem Körper und teste frühestens am 10.09., spätestens am 14.09. :-p (ZB siehe vk)

LG
Nicole