Wunder Po???

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von fischkop 01.09.08 - 20:58 Uhr

Hallo,

kann es sein, dass Baby´s von Zwieback einen wunden Po bekommen können?

Habe vor ca. 2 Wo mit Zwieback am Nachmittag angefangen (allerdings mit Vollmilch aufgeweicht). Jannis ist ja bald 1 Jahr. Nun habe ich die Milch weggelassen und diese durch Wasser ersetzt. Der Wunde Po blieb. Jetzt habe ich den Zwieback weggelassen und wie immer GOB mit 7-Korn angerührt. Was soll ich sagen, es ist alles i. O.

Woran mag das gelegen haben?#kratz

LG, Anja

Beitrag von celi98 01.09.08 - 21:00 Uhr

hallo,

das ist ja komisch. das habe ich noch nie gehört. allerdings ist in den zuckerfreien zwiebacksorten oft ingwer und curkuma drin. vielleicht hat er das nicht vertragen.

lg sonja

Beitrag von fischkop 01.09.08 - 21:16 Uhr

Ich habe ganz normalen Zwieback genommen, also keinen extra für Baby´s.

Beitrag von sunshine03081977 01.09.08 - 21:16 Uhr

Mit Zähnen hat das nix zu tun? Könnte auch vom Zahnen kommen.
LG Steffi

Beitrag von fischkop 01.09.08 - 21:42 Uhr

Ach, meinst du? Das hatte er noch nicht. Eigentlich kenne ich es überhaubt nicht, dass er mal einen wunden Po hatte.