frage zu mupa

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von -kerstin- 01.09.08 - 21:07 Uhr

in meinem mupa steht hinten bei untersuchungen CK 3,7cm was gheißt das!??!?! war alles so hektisch das ich meinen fa net fragen konnte#klatsch


lg kerstin 15ssw

Beitrag von michi0512 01.09.08 - 21:08 Uhr

CK = cervix = gebärmutterhals. deiner hat ne korrekte länge :-)

Beitrag von -kerstin- 01.09.08 - 21:11 Uhr

dankeschön;-)

aber ist das nicht ein wenig kurz!? meine freundin ihrer war damals erst kurz vor der geburt so kurz also in der 34ssw#kratz

oder ist der von anfang an gleich bis es zur geburt hin geht!?

sorry bin zum erstenmal ss und kenn mcih da net aus

Beitrag von michi0512 01.09.08 - 21:20 Uhr

normal ist relativ.

manche haben ne normale länge bei 3,5, andere bei 4,0. "normal" ist er zwischen 3,5 und 5.

ABER, man kann auch 7 cm haben :-P nämlich dann wenn der fa die äußere + innere länge des GMH misst. der innere ist meist um die 2 cm.


3,5 ist echt gut.

der GMH verkürzt sich meist zwischen der 34. und 36. ssw erstmals um zentimeter - und nicht nur millimeter. denn dann fängt das baby an gewicht zu gewinnen und das drückt natürlich nach unten.

außerdem kann dein doc sich genauso um 2 mm vermessen haben - geht auch recht fix :-)

wenn der GMH unter 3cm geht darfste dir gedanken machen :-)

glg und tolle ss!

Beitrag von -kerstin- 01.09.08 - 21:22 Uhr

na dann bin ich beruhigt#schwitz

na dann:-D

dankeschön

dir acuh noch eine schöne #schwanger