Ab wann Obstgläschen?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von ela06 01.09.08 - 21:29 Uhr

Hallo zusammen,

Alina bekommt seit letztem Mittwoch Pastinake und isst auch ganz tapfer:-D

Noch kein ganzes 125g Gläschen aber immerhin ein halben jeden mittag.

Ab wann kann man denn Obst füttern?
Und wenn, macht man das nach dem Gläschen?

lg und vielen lieben Dank Sabrina mit Alina 4 1/2 Monate

Beitrag von melaena 01.09.08 - 22:01 Uhr

Eigentlich -wie eben alles was Beikost ist- nach dem 6. Monat.
Da Du aber jetzt schon Pastinake gibst kannst Du natürlich auch jederzeit Obst geben, da kommt es sozusagen auch nicht mehr drauf an.

Du kannst es als "Nachtisch" geben oder als Snack zwischendurch und wie gehabt: nur 1 Sorte pro Woche.

Beitrag von mutschki 01.09.08 - 22:20 Uhr

hi

du kannst obst ruhig schon geben. romeo hat gleich bei beikostbeginn nach dem karottengläschen noch paar löffel williamschristbirne bekommen.

lg carolin

Beitrag von ela06 01.09.08 - 22:29 Uhr

Hallo Carolin,

ich habe auch williamschristbirne daheim, dann probier ich das mal aus.

Danke:-D