Mit 21 Monaten schon Mittagsschlaf weglassen?

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie ihr Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von ghost_mouse 01.09.08 - 21:39 Uhr

Hallo Zusammen,

wir haben zur Zeit ein totales Schlafproblem mit Lukas. Er ist jetzt 21 Monate alt und hat bisher Mittags noch eine Stunde geschlafen und ist dann Abends um halb acht ins Bett. Hat bis vor kurzem gut geklappt.

Seit ca. 2 Wochen haben wir nun das Problem, dass Lukas Abends nicht einschläft. Wir begleiten ihn in den Schlaf, eigentlich hat er immer nach spätestens ner halben Stunde geschlafen, zur Zeit schläft er aber nicht vor 22 Uhr ein! Mein Mann ist gerade immer noch bei ihm. Lukas gähnt und liegt ruhig im Bett, findet einfach nicht in den Schlaf. Langsam geht uns das gehörig auf den Keks, da mein Mann und ich ja keinen Abend mehr für uns haben.

Meine Frage, meint ihr, ich sollte den Mittagsschlaf weglassen, damit er Abends wieder besser schläft???Hattet ihr so ein Problem auch schon mal, woran kann es liegen?!

Danke und LG

Katja mit Lukas *23.11.06

Beitrag von perserkater 01.09.08 - 21:42 Uhr

Hallo Katja

das gleiche hatten wir vor ner Woche auch. Jetzt geht es wieder aber nur weil Tim Mittags öfter nicht mehr schlafen will.

Ich warte jetzt erstmal ab. Versuch es einfach, vielleicht braucht er Mittag nicht mehr oder es ist einer dieser dollen Phasen#augen

Grüßle
Sylvia & Tim 20 Monate

Beitrag von tragemama 01.09.08 - 21:44 Uhr

Hallo Katja,

"schon" find ich gut ;-) Kathrin ist noch kein Jahr alt und schläft tagsüber - wenn überhaupt - mal eine halbe Stunde, länger sehr selten.

Schläft er denn mittags gut und von alleine ein? Wenn nicht, würde ich ihn lassen, wie er mag....

Andrea

Beitrag von ghost_mouse 01.09.08 - 21:56 Uhr

Hallo,

Mittags schläft er ohne Probleme ein, er ist auch Mittags müde, deshalb weiß ich echt nicht, was ich machen soll...

Gruß
Katja

Beitrag von tragemama 01.09.08 - 21:57 Uhr

Ich würde ihn an Deiner Stelle gar nicht mehr künstlich "schlafen machen", sondern einfach mal sehen, was er von alleine macht.

Andrea

Beitrag von monster200303 01.09.08 - 22:57 Uhr

wie lange schläft er denn Mittags?

Beitrag von ghost_mouse 02.09.08 - 08:51 Uhr

Hallo nochmal,

er schläft Mittags immer so ca. ne Stunde!

LG
Katja

Beitrag von olrece 02.09.08 - 08:38 Uhr

oh,das kenne ich sehr gut,hatten wir mit unser Tochter auch durchgemacht.Ich habe festgestellt das es phasem sind,die kommen und gehen,du wirst sehen (auch wenn es mal länger dauert). Da hast du nur zwei Möglichkeinten: entweder du legst ihn Mittags nicht mehr hin oder er macht seinen Mittagschlaf,muss aber dafür danach richtig bis zum Abend ausgepowert werden (so das er fast von allein umfällt). Es ist schwer ich weiß,aber bei uns hat es funktioniert.

UNd wenn du ihn nicht hinlegen möchtest,aber trotzdem deine Freizeit/Auszeit brauchst,dann habe ich noch einen Tip für dich: Gewöhne ihn doch an,das wenn er keinen Mittagschlaf machen möchte,er alleine und vorallem leise in seinem Zimmer spielen darf.Das klappt auch super,Kind braucht nicht ins Bett und du hast deine Auszeit.
Klar,mit 10 monaten muss du natürlich immer wieder mal nach ihm sehen,nicht das er Angst bekommt o.ä. Aber das hat bei uns auch mit 11 Monaten super funktioniert: "Kind,du möchtest nicht schlafen,dann spiel doch einfach" sie war begeistert und ich auch :-p (aber zu dem Zeitpunkt konnt sie schon super laufen (was ja nicht selbstverständlich ist).

lg,olrece

Beitrag von bienchen807 02.09.08 - 09:04 Uhr

Hi!

Vielleicht schläft er ja abends schneller ein, wenn Ihr nicht direkt bei ihm seid? Würde das mal versuchen. Er kennt es zwar so, aber ein Versuch kann ja nicht schaden.
Mein Kleiner ist zwar erst ein halbes Jahr, aber er würde abends nicht einschlafen, wenn wir neben seinem Bett sitzen oder er gar in unserem Bett schlafen würde...

LG