Meine freundin gehts voll schlecht Hilfeee........

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von jacky.z 01.09.08 - 21:42 Uhr

Guten abend

Meine freundin hat seit ca. 3wochen ein freund.
Jetzt fängt er an das er Anabolika nehmen will, unsre frage dazu wie bemerkt man es wenn er das nehmen würde? Weil meine freundin hat ihn gesagt das sie es nicht will das er das nehmt.
Er macht so ein eindruck das ihn alles egal ist. Obwohl er ihr sagt das er sie liebt.
Wir brauchen eure meihnung. Sage schon mal ganz lieb danke.
Lg jacky und tanya die fertig mit ihren nerven ist.

Beitrag von silkstockings 01.09.08 - 21:43 Uhr

Wie alt seid ihr?

Beitrag von daskleinefrauchen 01.09.08 - 21:47 Uhr

hallo!


würde mich da fein raushalten!deine freundin muss alleine entscheiden ob sie so jemanden an ihrer seite haben will,mal ganz abgesehen davon-er sagt ihr nch 3 wochen!!!! das er sie liebt??#kratz
nun,jeder wie er will!

gruss

frauchen

Beitrag von lunacy 02.09.08 - 07:42 Uhr

bezug nehmend auf die antworten meiner vorposterinnen spare ich mir diesen teil und empfehle mal google.

falls es dann doch die kurzversion sein soll:

werden die anabolika in ausreichenden mengen regelmäßg eingenommen könnten folgende "nebenwirkungen" auftreten:

- aggressivität
- schrumpfende hoden
- verminderter sexualtrieb

außerdem merkt man ob der freund anabolika nimmt meist ganz prima allein daran, dass plötzlich viel bessere sichtbare trainingserfolge in kurzer zeit erzielt werden und er weniger geld hat als vorher ;-)



Beitrag von lauraandrea 02.09.08 - 09:40 Uhr

Autsch,
gerade vergangene Woche gab es einen Artikel in der
Rheinischen Post über einen 23 jährigen der die übelsten Nebenwirkungen nach der Einnahme hatte.
Akne
daraus resultierend den ganzen Oberkörper verpustelt verkrustet entzündet, mit den hässlichsten Narben, die so einfach auch nicht mehr weggehen, verkleinerte Hoden und daraus resultierende längerfristige Unfruchtbarkeit....

Also weder gesundheitlich unbedenklich noch sehr männlich.
Starke Muskeln, hat aber geschrumpfte Hoden....

Deine Freundin sollte versuchen ihn davon abzubringen, wenn nicht, dann muss sie damit leben, oder aber ohne ihn, ich wollte so einen Partner nicht haben.
Alles Gute
A.

Beitrag von anyca 02.09.08 - 11:23 Uhr

Nach grade drei Wochen Zusammensein kann man weder ehrlich jemandem sagen, daß man ihn/sie liebt noch dem anderen Vorschriften machen, was er zu tun oder zu lassen hat ...