Entschädigung????

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von kinderwunsch7373 01.09.08 - 22:41 Uhr

Kann meineFreundin dafür nicht eine Entschädigung bekommen???

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=11&tid=1646917&pid=10620654

Beitrag von buzzfuzz 01.09.08 - 22:44 Uhr

Hi
habe es verfolgt und muss sagen es freut mich das er da ist.
Aber nun sollte sie erstmal froh sein,dass er unversehrt da ist und ncht direkt wieder an kohle denken die man raus schlagen könnte.#schock

Beitrag von kinderwunsch7373 01.09.08 - 22:46 Uhr

NÖ WAR nur meine idee.....die zwei schlummern friedlich....weil er auch zwei tage zu spät zur neuen arbeit kommt

Beitrag von arkti 01.09.08 - 23:34 Uhr

Glaub nicht das man da viel tun kann, andere Länder andere Sitten #schein

Beitrag von phoe-nix 02.09.08 - 06:49 Uhr

Dann soll er sich ne Bescheinigung ausstellen lassen und gut. Sie wird das Problem ja sicher der neuen Firma geschildert haben.

Beitrag von phoe-nix 02.09.08 - 06:47 Uhr

Der Todgeglaubte ist noch gar nicht ganz zu Hause und schon wird nach typisch dt. Touristenmanier erstmal an eine Entschädigung gedacht......

Was glaubst Du, wie oft meine Kollegen auf irgendwelchen Flughäfen hocken, weil Flüge nicht pünktlich starten können aber auf die Idee ist bislang noch keiner gekommen.

Vergesst nicht, auch für Dich ne Entschädigung zu fordern, immerhin hast Du mitgelitten.

Gruß,

phoe-nix

Beitrag von kinderwunsch7373 02.09.08 - 09:13 Uhr

:-)

Beitrag von drachenengel 02.09.08 - 06:52 Uhr

das ist nicht wahr oder???

Mensch, sei froh, dass er da ist..

Ansonsten, wenn überhaupt könnte er evtl was erhalten, denn ER sass fest mit der Zwischenlandung.

Aber: seid lieber froh und dankbar, dass er NUR Verspätung hatte...

Gruss, ich finds grad alles etwas suspekt, sorry.... denn ich würd feiern und nicht überlegen, wie ich nun Kapital aus der Sache mach...

Beitrag von kinderwunsch7373 02.09.08 - 09:14 Uhr

ja logo er..ich nich...*lach*

Beitrag von biene81 02.09.08 - 08:12 Uhr

Fuer was?
Das der Ehemann es nicht geschafft hat, sich zuhause zu melden um Bescheid zu sagen?

Manche Leute sind einfach nur dreist.

Beitrag von drachenengel 02.09.08 - 08:25 Uhr

YEP

LG
Mone

Beitrag von ruhrpottjunge 02.09.08 - 08:50 Uhr

Nicht nur er: Auch alle, die du hier gestern in die Suche nach dem "Verschollenen" einbezogen hast, schließlich haben sich ja alle Sorgen gemacht...

#augen

Beitrag von kinderwunsch7373 02.09.08 - 09:14 Uhr

Super Idee

Beitrag von phoe-nix 02.09.08 - 14:28 Uhr

Ich habs auch gelesen!!!!