Sollen das Anzeichen sein?!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von little24 01.09.08 - 23:03 Uhr

Hi!

Bin ja schon Mama von Jeremy ( 2Jahre ) und sollte deshalb wissen, ob es Anzeichen sind oder nicht, aber ich bin total verunsichert!

Kurz meine Geschichte:

Ich habe die Pille vor 2 Monaten abgesetzt...

Meine letzte Mens war 1.Tag der 5.08.08 und ich hätte heute wieder mit der Pille ( wenn ich sie denn noch nehmen würde ) wieder anfangen müssen...
Tja... keine Mens in Sicht, aber schreckliche Brustschmerzen, ich werd wahnsinnig!

ABER: Am letzten Freitag machte ich einen Test... der fiel negativ aus! Allerdings zeigte dieser blöde Test nach 5 Min weder Kontrollfenster noch irgendetwas anderes an... nach den fünf min kam dann das Kontrollfenster aber eben NICHT SCHWANGER....

Es steht aber drin Testergebnis nach 3!! Min ablesbar#kratz bin total verunsichert!

Was haltet ihr davon?! Mens immernoch nicht in Sicht, dafür hammer schmerzende Brüste an den Seiten... Aber die Brustwarzen sind nicht dunkel!!

Liebe Grüße
Little

Beitrag von kleinenichen 01.09.08 - 23:07 Uhr

sorry leider können wir da auch nicht wissen#schmollsind keine hellseher#schein

wenn du schon getestet hast und es fiel negativ aus dann würd es so stimmen.(mit 10er? )

Ansonsten FA termin die machen bluttest und wiisen gleich ob du ss bist oder nicht weil die das an dein blut gleuich sehen


LG Janinchen

Beitrag von little24 01.09.08 - 23:13 Uhr

Danke für die Antwort =) Was meinst mit 10er??

Klar könnt ihrs nicht sehen *lach* aber der Test verunsichert mich eben... das Fenster zeigte eeewig gar nichts an, nichtmal das Kontrollkästchen...

Beitrag von kleinenichen 01.09.08 - 23:20 Uhr

10 er ist frühtest und 25 ist normaler test;-)

Beitrag von sonnenschein195 01.09.08 - 23:07 Uhr

dann wird sich dein zyklus neu einstellen,denn wenn deine mens am 5.8 waren, kann es schon mal sein das sich deine tage verschieben.
warte noch mal ein paar tage oder geh einfach zum fa der kann dir da vielleicht eher helfen

Beitrag von little24 01.09.08 - 23:22 Uhr

Ich bin doch mal total durcheinander... was erzähl ich hier... weiss der Geier wie ich aufn 5.8. komme... ich hätte am 25.08. meine Mens kriegen müssen und das hab ich eben net...

Mein Zyklus ist eigentlich sehr exakt!
Bisher jedenfalls...es sei denn nun kommt die Ausnahme *lach*

Beitrag von monster200303 01.09.08 - 23:22 Uhr

hallo little,

ich würde nochmal mit einem anderen test testen. bei mir war es so das ich schon eine woche vor meiner mens ein ziehen im unterleib hatte als würde sie jeden moment kommen. aber es tat sich nichts meine brustwarzen waren auch total empfindlich schon ab ca dem ei sprung. aber sie waren nicht dunkler geworden das passiere erst als ich schon im 3 monat war.

liebe grüße und viel glück

Katja und#baby24ssw

Beitrag von little24 01.09.08 - 23:29 Uhr

Hallo Katja =)

Danke für deine Antwort... ich werd wohl auch nen neuen TEst holen, werd noch rasend hier...*grins*

Der erste Test war ja mal total blöd... zeigte erst nach 5min das Kontrollfenster an... das sollte doch wenigstens gleich ersscheinen oder? Nicht erst nach 5!! Min...zumal drin steht Testergebnis nach 3Min ablesbar *lach*

Ach bei Jeremy war das alles anders =)

Beitrag von monster200303 01.09.08 - 23:32 Uhr

stimmt das kontollfenster ist ja fast direkt nach dem drauf pieschen da. na dann würde ich mal sagen hat der nicht funktioniert.

ich drück dir die daumen.

melde dich mal wenn du ihn gemacht hast.

liebe grüße Katja