Mittagsruhe - Rasenmähen

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von birgit2 01.09.08 - 23:16 Uhr

Hi zusammen,

ich hätte mir ja früher nie vorstellen können, daß ich mal darauf poche, daß die Mittagsruhe eingehalten wird, aber heute war es soweit ;-)

Um punkt 12 fing nämlcih der Hausmeister an vor unserem Kinderzimmer den Rasen zu mähen. Ist natürlcih gerade Schlafenszeit bei uns.

Er meinte jedenfalls Mittagsruhe wäre erst ab 1 Uhr und er bräuchte sich ja eh nicht daran zu halten, da er ja Handwerker wäre#kratz

Kennt sich ja jemand aus?

Habe ihn narürlcih nett darauf angesprochen und er will auch versuchen es zu einer anderen Zeit zu machen, aber für den Fall der Fälle, wäre ich gerne gewappnet.

Danke für Eure Hilfe!


Birgit

Beitrag von qayw 01.09.08 - 23:23 Uhr

Hallo,

Mittagsruhe ist tatsächlich erst ab 1 Uhr.

Ob er als Handwerker zählt und sich somit gar nicht daran halten muß, kann ich Dir nicht sagen. Handwerker müssen sich jedenfalls nicht an Ruhezeiten halten.

LG
Heike und Merle (16 Monate), die weder Rasenmäher noch Staubsauger im Nebenzimmer stören, wenn sie schläft

Beitrag von phoe-nix 02.09.08 - 07:05 Uhr

Ich kann mir vorstellen, dass Du tatsächlich schlechte Karten hast, weil er das beruflich macht.

Bauarbeiter usw. müssen ja auch die Arbeit nicht unterbrechen.

Gruß,

phoe-nix

Beitrag von anja676 02.09.08 - 08:08 Uhr

Hallo,

Mittagsruhe ist meiner Meinung nach regional total unterschiedlich. Bei uns war es immer so, dass es von Montag bis Freitag gar keine Mittagsruhe gab, Samstags zwischen 13.00 und 15.00 Uhr. Jetzt gibt es selbst Samstags bei uns keine Mittagsruhe mehr, mit dem Ergebnis, dass Nachbarn, die nicht mal arbeiten gehen generell Samstags um 13.00 Uhr den Rasenmäher anschmeißen...

LG Anja

Beitrag von bezzi 02.09.08 - 09:55 Uhr

Hallo Birgit,

es gibt seit einigen Jahren die "Maschinenlärmverordnung" des Bundes, die die alte Rasenmäherverordnung abgelöst hat. Google mal danach, wenn's Dich interessiert.

Demnach gibt es ÜBERHAUPT KEINE generelle Mittagsruhe mehr ! "Normale" Maschinen, Rasenmäher, Heckenscheren, Vertikutierer ect. dürfen Werktags (incl. Samstangs) zwischen 7:00 und 20:00 Uhr betrieben werden.

Lediglich für besonders Laute Geräte, Motorsägen, Laubbläser, Graskantentrimmer gelten strengere Regeln.

Da jede Gemeinde allerdings weiterführende Beschränkungen erlassen kann, kann Dir wohl nur ein Anruf beim Ordnungsamt weiterhelfen.