Fußsack zu Buggy Peg Perego Pliko P3

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von mrs.b. 01.09.08 - 23:27 Uhr

Hallo die Damen!

Bald kommt ja nun die kältere Jahreszeit (teilweise ist sie ja schon da:-() und deshalb wollte ich hier mal fragen, ob jemand weiß, wie der Original-Fußsack zum Buggy Pliko P3 ist?

Lohnt sich die Investition (um die 79€) oder kann man auch einfach einen No-Name-Fußsack benutzen?
Ist der Pliko P3 für alle gängigen Fußsäcke geeignet?
Auf den Bildern sieht der Original-Fußsack irgendwie auch nicht sonderlich dick oder gefüttert aus... Ist der dann eher für den Herbst bzw. die Übergangszeit geeignet?

Vielen Dank schon mal im Voraus für Eure Antworten!

Liebe Grüße von Mrs.B.

Beitrag von sunny_harz 02.09.08 - 07:54 Uhr

HAllo,

wir haben den: lohnt nicht. Ist eher eine Fußdecke für größere Kinder. Aber ob ein normaler Fußsack paßt, kann ich dir nicht sagen, da ich im Winter immer die Sportkarre vom KiWa nehme, weil ich mit den großen Reifen besser durch Schnee, Laub und Matsch komme.

LG; Sunny

Beitrag von mellli-benni 02.09.08 - 07:57 Uhr

Hallo,

also meine Schwester hatte einen Normalen und der hat gepasst. Leider weis ich aber den Hersteller nicht mehr. Aber ich würde einfach mal in ein Babygeschäft gehen und fragen. Die wissen das bestimmt.

LG Melli

Beitrag von octobergirl 02.09.08 - 08:34 Uhr

Hey,

ja, fast alle normalen Fußsäcke passen da rein.
Der "Sack" der beim Pliko P3 Completo mit dabei ist, ist ja eher so ne Winddecke. Ne Freundin von mir hat den, ein richtiger Fußsack ist das nicht.
Aber man kann ja auch nen passenden Fußsack für den Pliko P3 kaufen (wenn man's denn passend haben will).

LG*Denise & Laurin (2,5 J.) & Amelie (5 Mon.)

Beitrag von mrs.b. 02.09.08 - 10:50 Uhr

Hallo nochmal,

vielen Dank für Eure Antworten!
Ich geh einfach mal in den Fachmarkt und lass mich dort beraten.
Wenn ein No-Name-Sack auch passt, brauch ich sicherlich nicht den überteuerten Originalen;-)

Grüßle

Beitrag von simone819 02.09.08 - 13:10 Uhr

hallo du

ich hatte einen normalen daunensack drin. der war nicht starr, sondern ganz weich, superwarm und biegsam und hat super gepasst.
für das geld für originalzubehör, kannst du deinem kind viel anderes kaufen.
wir haben auch nicht die original regenhaube, sondern eine, die halt überall drauf passt und sind total zufrieden.

lg
simone