waldmeister?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von nicoleabe 01.09.08 - 23:32 Uhr

guten abend ihr lieben,

ich hab da mal ne frage ich hab eben im internet gelesen das waldmeistersirup in der schwangerschaft gefährlich ist ich hab es am samstag getrunken ich hoffe das schadet mein würmchen nicht

lg Nicole 10+4

Beitrag von fibi84 01.09.08 - 23:42 Uhr

mit welcher begründung soll waldmeistersirup in der schwangerschaft denn schädlich sein? hab ich ja noch nie was von gehört.. mach dich nicht verrückt es gibt so einige dinge die immer wieder als "gefährlich" angepriesen werden im netz...und da gibts einiges von, was totaler blödsinn ist.....und was soll so ein sirup schlimmes bewirken?

Mach dir keinen kopf und frag wenn überhauot deinen FA oder hebamme und nicht das netz!!

Beitrag von joesefine 01.09.08 - 23:44 Uhr

Hallo Nicole,

also ich hoffe mal nicht dass es schädlich ist, ich trink das nämlich seit fast 2 Monaten TÄLICH!

Gruß Josi 27ssw

Beitrag von bine3002 01.09.08 - 23:46 Uhr

Echter Waldmeister (also das Kraut) ist tatsächlich toxisch und sollte in der Schwangerschaft nicht angewendet werden. Allerdings enthält Waldmeistersirup selten noch echten Waldmeister und wenn nur in ganz geringen Mengen. Also kein Problem.