Mein kleiner ist schon groß :-(

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von happy_mama2009 02.09.08 - 08:14 Uhr

Guten Morgen,

erstmal gebe ich einen #tasse aus!

Ich muss echt sagen das ich gestern total traurig war, da Joshua das erste Mal alleine im Kindergarten war! Wir sind noch in der Eingewühnungsphase und da sagte gestern die Kiga Leiterin das ich ihn alleine lassen soll, und was soll ich sagen beim Pantoffeln anziehen hatte er ein bisschen Pipi in den Augen aber kaum sind wir in den Gruppenraum gegangen ist er weggeflizt und hat mir núr gewunken und gesagt "tschüs mama,bis nacher!" Dann bin ich gegangen!

Als ich ihn dann wieder abgeholt habe hat die Leiterin gesagt das Joshua bezaubernd war, er hat nich ein mal nach mir gefragt! Aber als er mich dann sah hat er sich wie ein Schneekönig gefreut und ständig gesagt "Mama hat mich abgeholt!"

Naja eigentlich ein SILOPO aber ich musste das mal loswerden!

Wart ihr auch so traurig als eure zum ersten mal alleine im Kiga waren??"!

LG Happy

Beitrag von rine74 02.09.08 - 08:19 Uhr

Nö, ich hatte nur erst bedenken, dass was schiefgeht.

Aber so, ist doch schön wenn die Kleinen sich wohlfühlen.


Mensch Mama endlich mal Zeit für uns,

das muss gefeiert werden Ich geb ein Glas#fest aus.

Für die zeitweise Entsklavung der Mütter;-);-)

Beitrag von happy_mama2009 02.09.08 - 08:23 Uhr

Ja ,du hast ja recht !
Aber ich bin das so gar nicht gewohnt ohne Joshua zu hause zu sein!! Ist alles so ruhig, ich glaube ich muss erst lernen das zu genießen!

Ich bin froh das bei uns die Eingewöhnungsphase so lange dauerd, er darf jetzt bis Februar 09 jede woche einen Vormittag in den Kiga!!!


Also gut dann nehme ich mir auch mal ein Glas #fest

Danke für deine Aufmunterung!

Beitrag von norddeich 02.09.08 - 10:57 Uhr

Hallo Happy

ich weiss was du meinst. Mir ging es genauso.

Mittlerweile ist es o.k. felicia geht jetzt schon fast 1 monat in den kiga und seit 2.5 Wochen alleine und sie sagt mir nur noch im vorbeigehen tschüss. Aber im nachhinein finde ich es besser als würde sie weinen und mir am rockzipfel hängen auch wenn es für mich schwierig war sie loszulassen und sie jetzt in nen neuen Lebensabschnitt gehen zu lassen.

lg Melanie und felicia
19.3.2006