mütter gibts!!!!

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von vanilla68 02.09.08 - 08:20 Uhr

guten morgen zusammen.
gehört vielleicht nicht hier her,aber ich muss mal eben meine wut loswerden.gestern waren meine schwägerin und ich einkaufen.meine schwägerin entdeckte dann von einer bekannten die stiefmutter.ich drehte ich um,wusste aber nicht wem sie meinte,da das geschäft sehr voll war.
plötzlich höre ich nur:boah,sind wirheute schön,das war dann eine junge dame die mich und meine schwägerin damit meinte.
ich sagte dann nur zu meine schwägerin:nicht nur heute oder???
plötzlich kommt die auf mich zu und meinte ob ich sie anmachen will,und im nachhinein kamen dann noch so einige schimpfwörter die ich garnicht erst schreiben möchte.
das schlimme an der sache ist nur,das sie ihr kind dabei hatte,das so ca.1-1,5 jahre alt war:-[.
wie bitte kann man sich als mutter so benehmen,wenn man auch noch das kind im einkaufswagen vor sich sitzen hat:-[.
ich habe ihr nur gesagt,das sie stolz auf sich sein soll,wie sie sich benimmt wenn ihr kind dabei ist,und das sie echt ein tolles vorbild ist.
sorry für das ganze #bla,aber ich wollte das einfach nur mal loswerden.
lg andrea mit elias(30.12.2005)&melvin(26.04.2008)

Beitrag von pegsi 02.09.08 - 08:24 Uhr

Leider scheint Einkaufen nicht gerade die entspannendste Beschäftigung für manche Mütter zu sein...

Ich muß aber zugeben, daß ich auch meinen Mann einkaufen schicke, weil ich keine Lust hab, evtl. mit einem schreienden Bündel durch die Gänge zu hasten.

Beitrag von vanilla68 02.09.08 - 08:26 Uhr

glaube nich das es bei der dame daran lag,denn ihr kind sass friedlich im einkaufswagen.
lg

Beitrag von maryam1410 02.09.08 - 09:23 Uhr

vielleicht hat sie gar nicht euch gemeint, sich aber über deine einmischung in ihr gespräch - oder selbstgespräch - geärgert?
dein provokatives kontern finde ich jedenfalls auch nicht besser als ihr verhalten - ich finde, da nehmt ihr euch nix.

Beitrag von babyheart 02.09.08 - 10:11 Uhr

einmischung in ihr gespräch???welches gespräch bitte meinst du denn???
du scheist da wohl irgendwas falsch verstanden zu haben.
aber egal.
lg

Beitrag von maryam1410 02.09.08 - 14:57 Uhr

ich schrieb ja : selbstgespräch. und zu irgendwem - im zweifel wenigstens zu sich selbst - wird sie ja wohl dieses "was sind wir heute schön" oder so gesagt haben, gell? ;)