sorgenfrage-kann jemand helfen!!!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von herz-blatt 02.09.08 - 08:27 Uhr

guten morgen mädels.

erst mal für alle einen #tasse und was zu beißen #torte

also folgende frage, ich hoffe jemand kann mir antwort geben.....

ich hatte am 4. august das letzte mal meine mens, hatte am 30.august nmt....meine tempi ist bei 37.3, habe aber nur heute gemessen.....
müßte ein sst wenn ich schwanger sein würde schon positiv sein? wann müßte ein test positiv sein, und ist es ein schlechtes zeichen wenn ein test erst später positiv wird???

sorry für das viele #bla#bla
aber ich hatte im dezember eine fg und im mai einen frühabbort, und jetzt angst.........sorry

lg aline

Beitrag von mike-marie 02.09.08 - 08:34 Uhr

Also bei einem 28 Tage Zyklus kannst du morgen früh einen SST wagen.
Da du nicht weißt wann dein ES gewesen ist kann man schwer sagen ab wann der positiv sein müsste. Mach dir nicht so viele gedanken. Ich weiß es ist schwer, hab auch schon 2 Kinder gehen lassen müssen.

#liebdrueck

Beitrag von herz-blatt 02.09.08 - 08:38 Uhr

danke für deine antwort

ich habe heute früh schon getestet mit einem clearblue digital, ist ja ein 25er, glaube ich. der war negativ. irgendwie habe ich die hoffnung schon aufgegeben und denke werde meine mens bekommen. anderseits habe ich irgendwie das gefühl, es hat geklappt....mmh abwarten.

lg aline

Beitrag von doris_schachner 02.09.08 - 08:35 Uhr

Guten Morgen!

Also wenn du am 30. deinen NMT hattest, dann bist du doch jetzt schon 3 Tage überfällig, oder?

dann würde ich mal nen 10er Test mit Morgenpipi machen - falls der negativ anzeigt, kannst ja deinen FA anrufen...
ich hab hier schon oft davon gelesen, dass erst später (also nicht gleich um NMT) die Tests positiv wurden...

Also alles Liebe!!!

Beitrag von utina63 02.09.08 - 08:36 Uhr

Hallo Aline,

Wenn Du am 30.8. NMT hattest, würde ich spätestens morgen mit einem 10er SST (Pregnafix Frühtest z.B.) testen.

Und nein, es ist kein schlechts Zeichen, wenn der SST erst später positiv wird. #schwanger ist #schwanger

Liebe Grüße
Utina

Beitrag von herz-blatt 02.09.08 - 08:43 Uhr

ich danke euch für eure hilfe....

ich werde wenn die mens nicht eintrudelt morgen mit nem 10er testen.

gibt es eigentlich noch andere 10er als die von pregnafix?

lg aline