Ovulationstest wann???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von tigger1980 02.09.08 - 08:42 Uhr

Guten Morgen ihr Lieben,

wollte mal wissen, wann die Beste Zeit für einen Ovu-Test ist? Auch morgens nach dem Aufstehen?

Und an welchem Tag fangt ihr an??? Früher hatte ich immer am 11 ZT oder 12 ZT meinen Eisprung (laut Persona). Deshalb wollte ich den ersten Test am 10 ZT machen. Ist das okay?

LG
Sabrina

Beitrag von fayminerva 02.09.08 - 08:52 Uhr

Hallo sabrina,

teste auch grade mit Ovus und bei denen steht drauf das man es nicht mit dem morgenurin machen soll, sondern von 10 bis 20 uhr. mache es meistens so nachmittags. bisher hats aber auch noch nix angezeigt. mein eisprung ist laut urbia am 4.september. wann du damit anfängst kommt auf deinen zyklus an es gibt sone liste müsste doch eigentlich jedem test beigefügt sein. also ich muss zb bei einem zyklus von 33 tagen bei tag 16 anfangen.
ich kenne auch jemanden sie hat 2 mal am tag getestet der erste war negativ und der 2. zum abend hin war positiv :-)
ja alles nicht so leicht...werde auch schon ganz wuschig

Lg Teresa

Beitrag von tigger1980 02.09.08 - 08:58 Uhr

Hallo Teresa!

Danke für die schnelle Antwort. Dann weiß ich ja jetzt Bescheid.

LG
Sabrina

Beitrag von alex5784 02.09.08 - 08:53 Uhr

Hallo und guten Morgen,
also ganz anders wie beim SST soll man nen OVU-Test nicht am Morgen machen.
Da ist die Konzentration der Hormone (bzw. dieses Stoffes der dann im Körper zu finden ist, wenn ein Eisprung kommt) zu stark und das würde den Test fälschlicherweise vielleicht positiv machen.
Ich mach meine OVU´s immer nach der Arbeit, und dann auch über mehrere Tage, und dann meistens zur gleichen Zeit. (wichtig, damit du wirklich gut vergleichen kannst ob die Linien vielleicht stärker werden)
Habe das Glück dass ich meinen Mittelschmerz fühle und dann weiß ich auch gut wann ich testen kann und dann gehen nicht soviele Tests drauf.
Habe am Samstag einen gemacht und da war die Linie schwach positiv und dann am Sonntag wieder einen gemacht und der war richtig dick positiv, nehme die billigen vom DM (sind weiß/blau) weiß leider den Namen gerade nicht, da sind 5 Stück drin, aber die sind gut und zuverlässig.
Haben natürlich #sex dieses WE :o) Hoffen mal das es vielleicht diesmal geklappt hat.. aber da müssen wir abwarten und Tee trinken.... (leichter gesagt als getan)
lg
Alex#klee

Beitrag von tigger1980 02.09.08 - 08:59 Uhr

Hallo Alex,

vielen Dank auch für deine schnelle Antwort. Na dann mal bei dir viel Glück.

Benutze die Tests im Moment nicht, um schwanger zu werden. Ich möchte herausfinden, ob ich überhaupt noch einen Eisprung habe.

(Längere Geschichte, ich hatte Krebs)

LG
Sabrina