Hilfe.... bitte schnell!!!!

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von sparklingrose86 02.09.08 - 09:02 Uhr

hallo ihr´s...

unsere kleine maus hat heute morgen ein tränendes auge...

habe mir erst nichts dabei gedacht denn sie hatte auch kurz geschimpft weil ich nicht schnell genug mit der flasche war...


nur jetzt habe ich bemerkt das unser kater (wir sind ein katzenhaushalt mit einem kater und einer mini katze..)

auch tränende augen hat...

nun habe ich totale angst das der kater irgendwas an unsere maus gebracht hat und sie angesteckt hat....


die beiden katzen sind stubentieger da hier gleich eine straße verläuft...

aber wir haben einen ganz großen balkon wo sie auch recht viel herumtollen...


was kann das nur sein...

vor allem kann unser kater unsere maus angesteckt haben...

geht sowas und wenn ja wie gefährlich ist das....???


hilfe.... :-( was soll ich tun....????


allergiegefahr???

ich meine die kleine ist von anfang mit den beiden im kontakt und wenn wir aber die beiden gestreichelt haben haben wir uns immer die hände gewaschen.....


och menno....



ganz liebe grüße

sparklingrose86


Beitrag von shoern 02.09.08 - 09:09 Uhr

Hallo...
also wir haben drei Katzen und einen Hund und hatte auch noch nie probleme mit unserem kleinen.
Kann mir nicht vorstellen, dass einen katze z.B Bindehautentzündung auf den Menschen übertragen kann.
Ich würde aber trotzdem heute zum KA gehen.
lg sabrina+cj(der grad bissle krank ist, aber alle #katzen gesund sind;-))

Beitrag von sparklingrose86 02.09.08 - 09:12 Uhr

hallo du....

#danke.... ich hoffe es so sehr...

denn die ganze zeit ging es ja auch....

ist warscheinlich zufall das beide jetzt tränende augen haben...

oh man....

werde aber mal den kia fragen.... :-)

#danke

ganz liebe grüße + gute besserung an deinen süßen...!!!


sabrina


Beitrag von anni0182 02.09.08 - 09:10 Uhr

Hallo,

ich glaube nicht das die katzen die kleine angesteckt haben.
Wir haben auch eine hauskatze und Jette hatte gestern auch ein tränendes auge, beobachte das auge einfach mal, denn es kann sein das sie Bindehautentzündung bekommt.
Aber das hat mit den katzen nix zu tun.
Und allergien können auch erst ab ein bestimmtes alter auftreten, also mach dir nicht sonen kopf.

Lg Antje

Beitrag von sparklingrose86 02.09.08 - 09:14 Uhr

vielen lieben dank auch für deine antwort..... :-)

#danke


da bin ich aber beruhigt.....

frage aber einmal den kia heute....

aber ich bin echt erleichtert....


hatte gerade schon panik das sie eine allergie bekommt + das sie sich noch dazu angesteckt hat....


#danke

ganz liebe grüße

sabrina


Beitrag von anni0182 02.09.08 - 09:19 Uhr

Kannst mir ja bescheid geben wenn du vom kia zurück bist.

Lg

Beitrag von sparklingrose86 02.09.08 - 09:21 Uhr

ok...

glg

sabrina :-)