TF+12 und leichte Schmierblutung-heul:((

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von fabel 02.09.08 - 09:18 Uhr

Moin Mädls,

das war´s dann wohl mit meiner 1.ICSI, könnt nur noch heulen...hab gestern abend mal wieder mit meinem mann geschlafen und seit dem eine ganz leichte schmierblutung...
ich weiß, es könnte davon kommen oder auch als nebenwirkung von crinone, aber ich bin mir sicher, dass es ein böser vorbote ist ...
bin am boden zerstört#heul
ich denke, ich werde mit meinen eisbären nach Österreich gehen (lebe seit kurzem in der schweiz). wie genau unterscheidet sich denn die rechtslage? kennt jemand eine gute klinik?
lg frauke

Beitrag von ems545 02.09.08 - 10:01 Uhr

Grüezi Frauke,

das tut mir sehr leid, aber wer weiss, vielleicht wendet sich das Blatt noch! Ich drücke Dir jedenfalls alle Daumen #klee!

Mir steht das alles jetzt gerade bevor; heute ist mein erster Stimulationstag für meine 1. ICSI.

Ich lebe auch in der Schweiz und habe mir auch gedacht, dass ich - sollte es jetzt nicht klappen - danach nach Bregenz gehe. Die Chancen dort scheinen doch etwas besser zu sein. Wo genau in der Schweiz bist Du denn?

Grüsse
EMS

Beitrag von fabel 02.09.08 - 10:09 Uhr

Hallo,

ich lebe seit kurzem in Luzern, hatte aber die ICSI noch in D´land machen lassen...
gibt´s bei dir ne vernünftige kiwu klinik?
hab gehört, dass luzern nicht so toll sein soll...
müsst ihr eure behandlung zu 100% selbst zahlen?
Hast du schon angefangen zu spritzen? wie geht es dir dabei? die ersten male kostet es doch ganz schön viel überwindung...viel #klee