Schon 1er Milch geben?Morgen 3wochen alt....

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von luca2006 02.09.08 - 09:41 Uhr

Frage steht ja schon oben,mein Zwerg kommt alle 2st und trinkt seine 50-60ml.Macht ihm die Pre wohl nicht satt?
Lg
Sarah mit Luca 2Jahre und Cihan 20Tage

Beitrag von anni0182 02.09.08 - 09:45 Uhr

Da brauchst du nicht umsteigen.

Es ist klar das er alle 2 std kommt wenn er nur 50-60ml trinkt.
Belaß es dabei und warte ab, er wird auch irgendwann mehr trinken und dann braucht man auch nicht gleich umsteigen.

Lg Antje

Beitrag von jamjam1 02.09.08 - 09:46 Uhr

das is normal das die kein rytmus haben ;)
manchmal trinken se mehr manchmal weniger
mit 1er sollte man wenn möglich bis 6monate warten
verdaut sich auch viel schwerer-die bekomm verstopfung und blähungen

Beitrag von luca2006 02.09.08 - 09:52 Uhr

6Monate?#schein
Also Luca hat mit 16wochen selbstgekochtes gegessen,erst Karotte dann mit Kartoffel usw und die 1er hat er mit 10wochen bekommen;-)
Mal schauen wie es diesmal wird

Beitrag von anni0182 02.09.08 - 10:07 Uhr

psssst!!! darfst doch nicht sagen das ist doch alles viel zu früh#augen

Jette bekommt aber auch mit 17 wochen schon brei und das 2 mal am tag:-p
Die einser hat sie mit 3 monate bekommen.

Beitrag von luca2006 02.09.08 - 10:08 Uhr

Was meinst du wieso ich das noch extra erwähnt habe:-p

Beitrag von anni0182 02.09.08 - 10:12 Uhr

Ist ein kritisches thema hier, weißte es sind sehr viele dagegen wenn die kleinen schon so früh brei bekommen;-)
Mir ist es zwar egal, und mach es auch, aber es gibt dann manchmal heiße diskussion drüber, wegen allergien und das es jaaaa so ungesund ist und sowas bla bla bla bl#schein

Beitrag von luca2006 02.09.08 - 10:48 Uhr

Jaaaa das weiß ich noch von meinem Großer als ich mit ihm hier im Forum war#schein
Aber mir geht das sonst wo vorbei,jede Mutter weiß was am besten für ihr Kind ist und was nicht:-D
lg

Beitrag von bienchen23w 02.09.08 - 09:48 Uhr

also bei 50-60ml is es ok!! meine maus hat nach 2 wochen stillen, knapp 2 wochen pre bekommen und hast alle 1 1/2 std ca 165 ml getrunken!! da is sie nit satt geworden!!!

Beitrag von sternenzauber24 02.09.08 - 09:49 Uhr

Hallo Sarah,

Nein, mach das bitte nicht. Du kannst Pre geben so oft Du magst, in der 1er sind nur unnötige sattmacher und Kalorien die noch nicht so gut verwertet werden. Gib ihm ruhig alle 2 Stunden, ein fester Rythmus stellt sich erst später ein. Von der Muttermilch trinken die Kleinen ja auch so oft sie mögen, Pre ist dieser angeglichen.

LG, Julia+#baby Samira #herzlich (*24.08.08)

Beitrag von knopf1 02.09.08 - 09:49 Uhr

Wenn ein 3 Wochen altes Baby alle 2Stunden 50-60ml trinkt ist das VÖLLIG normal!
Und wenn er es stündlich machen würde auch.
Der hat doch einen Mini-Magen. Da passt nicht soviel rein, dann hat man auch schneller Hunger.
Wichtig ist, dass er zunimmt, dann passt alles.

Pre nach Bedarf heißt Pre nach Bedarf!
Und zwar nach Baby´s Bedarf und nicht nach Mama´s Bedarf.

Liebe Grüße...

Beitrag von ella2610 02.09.08 - 09:50 Uhr

KAnn mich den anderen nur anschließen. Ich würde unbedingt bei der Pre bleiben.
Er ist doch erst 3 Wochen alt. Sein kleiner MAgen ist nur ungefähr so groß wie sein Fäustchen. Klar, dass da nicht unbedingt große Mengen reinpassen.
Ich habe es auch nicht glauben können, aber es steigert sich stetig.

Steffi

Beitrag von luca2006 02.09.08 - 09:54 Uhr

Nochmal,hatte nun auch gefragt weil ich im KH selbst gefragt wurde ob er umgestellt werden darf und das habe ich dann erstmal verneint.Daher dachte ich das es auch ok sei;-)

Beitrag von soka4ever 02.09.08 - 09:55 Uhr

hallo
das gleiche wahr beim olli alle 2std genau mit 3 wochen habe auch gedacht das er nicht satt werden würde und habe die 1er genommen.er kamm trotzdem ale 2 std.ich wahr verzwifelt bis meine hebi kamm und mir sagte olli ist im 4 wochen schub und braucht mehr milch!nja habe weiter pre geben und nach einer woche kamm er wieder alle 4std!
ich würde dir das buch oje ich wachse empfehlen da sind alle schübe drinnen und auch das sie mehr hunger haben!in den schübeb oder weniger!

warte noch mit der 1er!

liebe grüße sonja und oliver *06.03.08

Beitrag von beautydream142 02.09.08 - 10:11 Uhr

Mein Sonnenschein ist 8,5 Monate und bekommt immer noch zum frühstück Pre Nahrung :-) So lange es ihn satt macht und das tut es immernoch :-)
Würde vielleicht in deinem Fall versuchen immer mal so eine halbe std hinauszögern vielleicht drinkt dein Zwergi dann mehr?

Lg Kristina + #babyBoy Sebastian (19.12.07)

Beitrag von babyheart 02.09.08 - 10:16 Uhr

hallo.alle zwei stunden 50-60ml ist doch ok.
lass es ruhig bei der pre milch.
lg martina

Beitrag von stephi1982 02.09.08 - 11:04 Uhr

hallöchen


meine kleine bekommt seit der geburt Beba 1 auch schon im KH und zuhause geben wir die weiter


und meine kleine ist auch erst 1 monat

lg stephi +#baby lea-marie (30.07.08)

Beitrag von kathrincat 02.09.08 - 12:30 Uhr

klar kannst du es ist auch ne anfangs milch die nach bedarf geben wird!