Schnarchen in der Schwangerschaft

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von habdichganzdolllieb1 02.09.08 - 10:00 Uhr

Hallo kennt das Problem auch jemand. Ich habe vor der SS auch schon etwas geschnarcht. Nur in der SS ist es noch um einiges schlimmer geworden. Erst habe ich es nicht wirklich geglaubt, doch jetzt schläft mein Mann schon mit Ohrstöpsel.
Kann es an der SS liegen oder ist es vielleicht auch ein anderes Problem.
Sandra 39 Woche

Beitrag von schmupi 02.09.08 - 10:03 Uhr

Hi Sandra!

Ja, das kann wohl von der SS kommen.

Durch die Schwangerschaft werden die Schleimhäute besser durchblutet, daher kommt es auch viel schneller zu Nasenbluten. Auch ist die Nase öfter verstopft, ohne dass man einen Schnupfen hat. Viele Schwangere bringen Ihren Partner durch lautes Schnarchen zur Verzweiflung. Abhilfe bringt ein feuchtes Raumklima und Nasenöl, das die Schleimhäute feucht hält.

Liebe Grüße
schmupi ET-18

Beitrag von jasmin74 02.09.08 - 10:03 Uhr

Mach dir keine Sorgen, das geht wieder vorbei!
Das liegt tatsächlich an der Schwangerschaft, mein Mann tat mir auch schon leid!
Nach der SS war der Spuk vorbei und auch mein Schatzi konnte wieder schlafen ;-)

Beitrag von pethead 02.09.08 - 12:08 Uhr

Hallo Sandra,

leider muss ich meiner "Vorposterin" widersprechen. Es geht nicht unbedingt nach der Schwangerschaft wieder weg... Ich schnarche seit meiner ersten Schwangerschaft und danach ist es nie wieder weggegangen. Ich war damit auch schon beim HNO-Arzt und der meinte, ich müsse abnehmen. Es hat also auch etwas mit dem Gewicht zu tun. Ich bin normalerweise nicht extrem übergewichtig, Freunde von mir finden mich noch nicht mal dick (hat man mir letztens noch gesagt, aber ich sehe das etwas anders :-(). Naja, offenbar reichen die überflüssigen Pfunde aber zum Schnarchen.

Meinem Mann habe ich in der ersten Schwangerschaft einen großen Ohrstöpselspender mit - ich glaube - 400 Stöpseln geschenkt. Davon profitiert er immer noch. ;-)

LG, Julia mit Leander (*13.4.06) und Wurpselmann (36.SSW)