wer kann mir erklären

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mama230 02.09.08 - 10:39 Uhr

was eine eileiter ss ist und wie man das sieht bzw fühlt man das i-wie???

und was wird da gemacht ???


Würde mich über reichliche antworten freuen

Beitrag von leasofie 02.09.08 - 10:41 Uhr

Beschreibung

Bei einer Schwangerschaft nistet sich das befruchtete Ei normalerweise in der Gebärmutter ein. Etwa eine von 100 Schwangerschaften liegt jedoch außerhalb der Gebärmutter (Extra-uterin-Gravidität, abgekürzt EUG). Diese Zahl steigt allerdings in letzter Zeit.

Eine Extra-uterin-Gravidität kann in den Eierstöcken (Ovarial-Gravidität), dem Gebärmutterhals (cervikale Schwangerschaft), der Bauchhöhle (Bauchhöhlenschwangerschaft) und in den Eileitern (Eileiterschwangerschaft) lokalisiert sein.

Von 100 Extra-uterinen Schwangerschaften haben 99 ihren Sitz im Eileiter. Dabei verfängt sich die befruchtete Eizelle im Eileiter und wächst dort fest. Eine Eileiterschwangerschaft kann lebensgefährlich werden, wenn der Eileiter reißt.

Beitrag von malkin 02.09.08 - 10:43 Uhr

Wenn sich das Ei im Eileiter einnistet, statt in die Gebärmutter weiterzuwandern, ist das eine EL-SS. Man sieht das ab einer bestimmten Größe im Ultraschall. Oft geht sie frühzeitig von selbst ab, aber wenn nicht, dann spürst du sie vielleicht irgendwann, wenn es nämlich beginnt, gegen den EL zu drücken. Das gibt fiese einseitige Bauchschmerzen. Irgendwann droht der EL zu zerreißen, deshalb muss operiert werden. Schlimmstenfalls kann der EL nicht mehr gerettet werden. Allerschlimmstenfalls wird die EL-SS nicht entdeckt, der EL reißt und du erleidest üble innere Blutungen. Theoretisch kann man daran sterben (in Dtl. aber extrem unwahrscheinlich). Wenn die EL-SS noch nicht sehr weit ist, kann sie glaub ich auch noch medikamentös unterbrochen werden, aber so gut kenn ich mich damit nicht aus.

Mehr Infos z.B. hier:
http://de.wikipedia.org/wiki/Eileiterschwangerschaft

LG;
M.