* krank :-( nun muss ich Antibiotika nehmen :-(

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von littlewinnie 02.09.08 - 10:48 Uhr

huhu,

nun hat es mich erwischt....gestern in der nacht fing alles an :-( bin mit ohren, hals und starken kopfschmerzen ins bett :-( nahm zu dem zeitpunkt schon eine Parcetamol :-( nun hab ich die ganze nacht kein auge zumachen können :-( weil sehr sehr sehr strake RÜCKENSCHMERZEN dazu kamen #schmoll#schock....

bin dann früh um 9 gleich zum doc....eine ganz lieb Freundin hat bei mir zuhause die stellung gehalten...hab ja schon eine Maus fast 2 jahre :-)

Naja was soll ich sagen alle tests...wehenschreiber etc.....sagten nix.....hab mir einen wahnsinns infekt eingfangen :-( *heul*

Da ich kaum laufen konnte meinte sie es gebe nur eine möglichkeit......ein Antibiotika eh man weiter an mir rumexperimentiert....ich sagte ok...nahm die erste gestern mittag....und ich muss sagen ich LEBE wieder....

meine sorge: ich hoffe mein Bauchzwerg nimmt es mir nicht übel...mach mir echt einen kopf......

sie meint das antibiotika ist für die ss ausgelegt aber #kratz



hat jemand ahnung...und baut mich bissel auf....


lg littlewinnie ( der es wieder besser geht ;-) )

Beitrag von lisa-s 02.09.08 - 10:51 Uhr

Hey du!

Ich musste gleich zu Anfang meiner SS Penecillin nehmen. Hab eins bekommen, was Schwangere nehmen können und es von meiner FÄ abklären lassen.
Ich glaube besser so, als die Krankheit mit sich rum zu schleppen. Mach dir keine Sorgen, die Ärzte wissen schon, was sie tun. Meinem Krümel hat's nicht geschadet.

Ganz liebe Grüße und vor allem GUTE BESSERUNG!!

Silvia

Beitrag von littlewinnie 02.09.08 - 10:56 Uhr

danke :-)

musste in der ersten ss sowas nicht nehmen....da macht man sich so seine sorgen.....

danke für die lieben worte.....

littlewinnie #sonne

Beitrag von natoth 02.09.08 - 10:52 Uhr

Hallo littlewinnie.

Ich war in der 27. SSW im Krankenhaus wg. Verdacht auf frühzeitiger Wehen.

Dabei haben se bei mir nen Vaginalabstrich gemacht, der nicht in Ordnung war und hab auch ein Antibiotika bekommen. Es gibt wirklich spezielle die für die SS ausgelegt sind. Meiner Kleinen geht es nach wie vor gut, wächst und gedeiht.

Mach dir keinen Kopf. Dein Arzt würde dir sicher NIX geben, was für deinen Krümel schädlich wär.

Ich wünsch dir guuute Besserung.

LG
Dani

Beitrag von littlewinnie 02.09.08 - 10:57 Uhr

danke :-D

musste in der ersten ss sowas nicht nehmen....da macht man sich so seine sorgen.....und gedanken!!

danke für die lieben worte.....#danke

littlewinnie #sonne