ich hab keine lust mehr ;o) *SILOPO*

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von zwergi08 02.09.08 - 10:54 Uhr

hallöchen mädels ;-)

also mal unter uns, ich hab keine lust mehr.....
bin schon ewigkeiten zu hause, da ich schon früh wehen hatte und die kleine schon sehr tief lag. also hieß es schonen, schonen, schonen.......
hab ich natürlich auch getan, schließlich ist meine maus ja das wichtigste ;-)
jede woche beim arzt hieß es: sie haben schon regelmäßige wehen, halten sie sich ruhig bis zur 38. woche, dann ist es kein problem mehr, die kleine darf kommen, jetzt ist es noch zu früh.......
ich will ja nicht jammern, aber seit der 28. woche beine hoch, nix tun.......:-[ das gar nicht meine welt...und vor allem hab ich keine geduld mehr :-p

und nu der hammer: gestern war ich beim doc, und was soll ich euch sagen....kaum noch wehen, gbmh noch fast 3,7 cm lang, mumu geschlossen......
und der doc sagt: na das wird noch dauern.....suuuuuuuuuper

na gut, umso besser für meine maus... jeder tag ist wichtig :-)

aber ich mag nicht mehr, will sie nu endlich im arm haben und knuddeln und knutschen....
und sie is schon so groß (3kg und 50 cm vor 2 wochen...)

so nu hab ich genug gejault. wollte dat mal loswerden #schein

ganz lieben gruß die steffi + #baby lea-marie 37+3

Beitrag von tanni26 02.09.08 - 10:57 Uhr

Hallo Steffi,

was würd ich da sagen. Keine Wehen, 39+0, geschwollene Beine, Schmerzen im Beckenbereich und kein Ende in Sicht!;-)
Naja wie du schon sagst genug gejammert!:-p

Irgendwie werden wir das schon schaffen!

Drück dir die Daumen!

Lg Tanja

Beitrag von zwergi08 02.09.08 - 10:59 Uhr

ja das schaffen wir ;-)

am besten sind immer die klugen sprüche der verwandten *grins*

:..das ist doch überall gleich, zum schluss haben sie alle keine lust mehr....!

#liebdrueck steffi

Beitrag von steffix77 02.09.08 - 11:15 Uhr

Laß Dich mal drücken!

Ich kann Dich gut verstehen, aber ich wünschte, ich wäre schon so weit wie Du!!! Du hast die längste Zeit geschafft, und auch wenn noch alles ruhig ist, es kann jederzeit losgehen. Ich weiß, es ist leicht gesagt, aber versuche Dich etwas abzulenken. Überlege Dir, was Du noch unbedingt machen möchtest, bevor das Baby kommt und dann mach!

Falls es Dich tröstet: Mir geht es ähnlich, aber ich habe noch ein ganzes Stück vor mir. Ich liege seit der 16.SSW und darf so gut wie gar nix. Bin mehrmals im KH gewesen, habe letzte Woche die Lungenreife bekommen, bin außerdem total erkältet. Aber ich habe mir eine "Liste" gemacht mit lauter Dingen, die mir die Zeit vertreiben, falls ich mal wieder durchhänge. Zum Beispiel: Fotos sortieren, einkleben, Kollagen basteln...Profi-Pflege zuhause (Maniküre, Pediküre + Fußmassage, Kosmetik, Massagen) ...Leckere Rezepte sammeln und einkleben/aufschreiben, ausprobieren und ggf einfrieren als Vorrat...Kataloge blättern und "Wunschliste" anlegen für Freunde und Familie, den ein oder anderen Wunsch selbst erfüllen... usw. was Dir so einfällt!!!

Ich drücke Dir die Daumen, daß Du die Zeit noch gut rumkriegst!

LG Steffi 25.SSW

Beitrag von zwergi08 02.09.08 - 11:20 Uhr

oh ha na dann lass dich mal lieber drücken....dagegen is mein gejammer ja n klacks ;o)) aber wir schaffen das, ich drück dir die daumen!!!!

#liebdrueck steffi