Wie schreibe ich ein Buch?

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von justagirl22 02.09.08 - 11:01 Uhr

Hallo,

meine Frage steht ja eigentlich schon oben.
Ich würde gerne ein Buch schreiben, aber irgendwie finde ich keinen wirklichen Anfang. #schwitz

Ideen habe ich genug, aber wie bekomme ich die aufs Papier?? #kratz

Vielleicht hat ja jemand von euch schon mal ein Buch geschrieben und kann mir ein paar Tipps geben.
Und was haltet ihr von den Lehrgängen, die in diesen Bereichen angeboten werden??


Liebe Grüße :-)

Beitrag von aggie69 02.09.08 - 11:48 Uhr

Es war einmal.... ;-)

Nee, Quatsch. Stell Dir eine Ausgangssituation vor und beschreibe sie.
Mach Dir Stichpunkte über die Handlung, die Personen und die Reihenfolge. Dann leg los!

Von solchen Lehrgängen halte ich nichts. Habe mal an so einem teilgenommen und fand ihn nicht sehr brauchbar.

Google mal ein bißchen. Dann findest Du zB. sowas:
http://www.wagner-verlag.de/

Beitrag von justagirl22 02.09.08 - 11:53 Uhr

Ich bin grade ein bißchen am googlen und bin auch schon über diese Seite gestolpert. Ma schaun was ich da noch so finde...:-)

Vielleicht werd ich's einfach mal so versuchen wie mein Freund es mir geraten hat. Einfach mal drauf los schreiben. Tja, jetzt fehlt mir zum Schreiben nur noch der passende Laptop :-p

Hast Du denn schon mal ein Buch oder eine Kurzgeschichte geschrieben??

LG

Beitrag von aggie69 02.09.08 - 12:21 Uhr

Habe angefangen aber nicht genug Zeit um mich damit wirklich intensiv zu befassen.

Übrigends - am Laptop schreibt es sich nicht so gut, wie an einem PC mit richtiger Tastatur. Keine Ahnung, woran das liegt.

Beitrag von marion2 02.09.08 - 13:53 Uhr

die Tasten liegen dichter aneinander - da muss man sich nur dran gewöhnen ;-)

Beitrag von aggie69 02.09.08 - 14:07 Uhr

Ich arbeite ja mit beidem gleich viel - aber meine Fingernägel mögen die Laptoptastatur irgendwie nicht. Beim normalen Rechnungen schreiben ist es mir egal aber bei richtigen Texten geht es nicht so flüssig.
Habe mir am Laptop zu Hause schon eine richtige Tastatur angeschlossen.

Beitrag von marion2 02.09.08 - 19:19 Uhr

Am liebsten schreib ich auf so einer geschwungenen Tastatur - wir hatten mal eine *schwärm* leider hat sie nicht lang gehalten #schmoll

Beitrag von halbnomadin 02.09.08 - 14:19 Uhr

schreib doch erst mal auf, was Du hast, dann kannst Du an allen Ecken und Enden und Lücken feilen.


Wo steht geschrieben, dass man ein Buch am Anfang beginnen muss? Dank PC kannst Du immer an der Stelle tippen, die grad interessiert.

Die Kurse kann ich nicht beurteilen.


Viel Spaß!

halbnomadin