bekommen Rentner auch Elterngeld?

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von bine.1973 02.09.08 - 11:13 Uhr

Frage: Ein Renter mit 55 wird noch einmal Vater, hat als seine MonatlicheRente. Bekommt er dann auch den Sockelbetrag von 300€???
Vielleicht kennt sich jemand damit aus.Vielen Dank

bine.1973

Beitrag von risala 02.09.08 - 12:37 Uhr

Hi!

Das habe ich beim googel gefunden:

...Das Elterngeld 67 Prozent des durchschnittlich nach Abzug von Steuern, Sozialabgaben und Werbungskosten vor der Geburt monatlich verfügbaren laufenden Erwerbseinkommens, höchstens jedoch 1.800 Euro und mindestens 300 Euro. Es wird an denjenigen gezahlt, der seine Erwerbstätigkeit für die Betreuung des Kindes einschränkt oder auf diese verzichtet. Der Mindestbetrag von 300 Euro wird auf jeden Fall gezahlt, auch wenn die Eltern nicht erwerbstätig sind (ALGII Empfänger, Hausfrauen, Studenten, Rentner/Innen). Die 300 Euro werden nicht auf andere Leistungen angerechnet..

Gruß
Kim

Beitrag von bine.1973 02.09.08 - 12:42 Uhr

Danke, für die Info

bine 1973