vermindertes Sehvermögen??wegen meinen ganzen Tabletten?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von carolinchen80 02.09.08 - 11:15 Uhr

Hallo Ladies,

kann es sein, dass ich durch meine SS, bzw. dem ganzen "Tablettenhaufen" den ich so zu mir nehme, schlechter sehe??

ich brauche 6 Utrogestan, dazu noch eine Thromo ASS 100 und 5mg Prednisolon Nycomed

kann das sein??

kennt das jemand?

danke schon mal für die angworten!

caro

Beitrag von mitbewohner-im-bauch 02.09.08 - 11:17 Uhr

hallo,
ob es an den tabletten liegt weiß ioch nicht.
aber ich weiß das sich durch die hohe hormonbildung in der schwangerschaft die sehstärke verändern kann.

lg wenke + julian *inside#baby

Beitrag von myimmortal1977 02.09.08 - 11:18 Uhr

Die SS selbst kann dafür verantwortlich ein, schlechter sehen zu können.

Deshalb soll man neue Sehhilfen auch erst nach einem gewissen Abstand zur Entbindung anpassen lassen, da sich das Sehvermögen wieder rasch ändern kann.

Wenn es natürlich ganz arg wird, muss man vorher tätig werden.

Viele liebe Grüße, Janette

Beitrag von carolinchen80 02.09.08 - 11:21 Uhr

ahh, danke!!

zum glück brauche ich die brille, bzw. linsen ja nur zum autofahren, skifahren usw. (skifahren fällt diesen winter ja eh aus)