Nachtlicht!eure erfahrung bitte,ich hab davor ein wenig angst.

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von yve85 02.09.08 - 11:21 Uhr

hi

vor 2 Jahren bei der Geburt hat mein kleiner ein Winnie Pooh Nachtlicht geschenkt bekommaen was man in die Steckdose steckt. Er hat es gott sei dank nie gebraucht.
habe es ihm auch nie angemacht,da ich vor soetwas angst habe das da etwas passiert.Gerade Strom in der Nacht läuft und ein Feuer ausbrechen kann.

Naja und jetzt schreit mein kleiner, wenn er nachts aufwacht und dieses Licht nicht an ist.

Könnt ihr eure Erfahrungen sagen oder gibt es ein Nachtlcht wo ich mir keine Sorgen machen brauche das etwas passieren könnte.

Weil gehe seit einer Woche mit einem komischen Gefühl ins Bett.

danke

yve

Beitrag von redrose78 02.09.08 - 11:27 Uhr

Hallo yve!

Wir haben ein Nachtlicht mit Batterie.
Das ist vom Aldi-Nord.
Kann man einstellen, ob es dauerhaft leuchtet oder eben mit Bewegungsmelder (haben wir im Flur, falls er mal anfängt zu Wandern, dann geht es an).

Ist natürlich ein hoher Verbrauch an Batterien (man kann ja aber auch Akkus nehmen).

Wir haben es nur, da wir nur sehr wenige Steckdosen haben u. im Kizimmer nicht eine auf höherer Ebene.
Zum Glück schläft Sohnemann auch gut ohne Licht, nur wenn er mal schlecht geträumt hat, dann mache ich eins dauerhaft in seinem Zimmer an, wenn er es möchte.

Evtl. ist sowas ja was für Euch!

LG redrose78

Beitrag von mausepfote75 02.09.08 - 11:29 Uhr

Huhu!
Also ich persönlich habe noch nie gehört, dass ein Nachtlicht für ein Feuer verantwortlich gewesen wäre. Wenn du auf Nummer sicher gehen willst, würde ich darauf achten, dass das Licht "Made in Germany" ist und ein TÜV/GS Siegel hat (bei Importen sollen diese Siegel angeblich oft gefälscht sein). Außerdem gibt es auch Nachtlichter die auf Bewegung reagieren... also nicht die ganze Nacht brennen. Ansonsten installier doch noch einen Brandmelder im Zimmer. Der kann eh nie Schaden und beruhigt dich vielleicht.
Liebe Grüße
Julia

Beitrag von um77 02.09.08 - 11:38 Uhr

Hallo!

Ich denke, du musst dir wegen Feuer keine Sorgen machen.

Wir haben ein Nachtlicht, welches sich bei Dunkelheit selbst anschaltet (LED) und sich, wenn es hell genug ist, wieder abschaltet. Es bleibt einfach in der Steckdose.

Übrigens haben wir, davon mal abgesehen, Rauchmelder im Haus. Kann ich dir wärmstens empfehlen und die kosten auch nicht die Welt!

LG
Ulrike mit Marlene *18.08.07

Beitrag von lieserl 02.09.08 - 11:50 Uhr

Hallo!

Ich hab da auch schiss, vorallem seit in unsere nähe ne ganze Wohnung wegen nem Nachtlicht ausgebrannt ist...
Wir haben jetzt auch so ein LED Teil mit Bewegungsmelder und Batterien. Gibts ab Donnerstag bei NKD für 8 Euro ansonsten bei Jako-o für 15.

Grüße
Lieserl

Beitrag von anyca 02.09.08 - 11:58 Uhr

Wieso sollte da was brennen - ziehst Du auch jeden Abend den Stecker am Kühlschrank, damit da kein Strom läuft?;-)

Da wird höchstens irgendwann das Glühbirnchen durch sein, aber sonst dürfte da nichts passieren.

Beitrag von yve85 02.09.08 - 17:07 Uhr

ich weiss bin da ein wenig übervorsichtig #schwitz

joah in der nacht ist bei uns auch nur der kühlschrank an...sonst nichts *hehe*

trotzdem danke :-D

Beitrag von -minifuzzi- 02.09.08 - 12:06 Uhr

Hallo!

Also da hilft nur ein Nachtlicht mir Batterie! schau mal bei babywalz.de, da gibts tolle die sogar noch Geräusche machen (Vogelstimmen, Waldklänge, Herzschlag der Mutter ...)

LG, Katharina #sonne

Beitrag von sunny_harz 02.09.08 - 12:39 Uhr

Hallo,

wir haben ein Nachtlicht am Babyphone, das auch mit Strom läuft.
Gefährlich sind sicher diese Dinger aus China, kein TÜV-Siegel, kein GS-Zeichen....Ich denke, wenn du was mit Qualität kaufst, ist das mit Sicherheit besser als ein Billigding von MacGeiz oder so.

LG; Sunny

PS:Hast du einen Rauchmelder im Kinderzimmer und auch im Rest der Wohnung?

Beitrag von hibbelina 02.09.08 - 12:45 Uhr

Hallo yve,

darüber habe ich mir ehrlich gesagt nie Gedanken gemacht, ist doch wie jede andere Lampe auch?

Was aber sinnvoll ist: in den Zimmern Rauchmelder anbringen.

LG
Dani

Beitrag von oecherprinte 02.09.08 - 12:49 Uhr

Hallo Yve,

wir haben eine Pilzlampe mit als Nachtlicht.
Sie brennt bei uns jede Nacht und da sie nur eine kleine "Backofenleuchte" darin hat wird sie kaum warm.
Wir haben die Lampe schon seit Monaten jede Nacht in Gebrauch und es ist komplett gefahrenlos.
Hier ist ein Link zu unserer Pilzleuchte:
http://www.baby-and-friends.com/kinderzimmerdeko-lampen-c-218_268.html?page=2&sort=2a

LG

Beitrag von simonemz 02.09.08 - 14:05 Uhr

Liebe yve,

wir haben von IKEA diesen kleinen Geist als Nachtlicht, den steckst du am Tag an das Ladegerät für ein paar Stunden und kannst es dann abends ins Zimmer stellen wo immer du willst. Gibt es in den Farben grün, rot und blau . Zoe ist davon begeistert. Der Geist wird auch nicht heiß , kann also rein gar nichts mit passieren.

LG, Simone

Beitrag von yve85 02.09.08 - 17:03 Uhr

ah super......das werde ich schnell bersorgen. vielen dank :-D

Beitrag von bobb 02.09.08 - 14:27 Uhr

was soll da passieren?es kann auch ein kurzschluß in der nacht im kühlschrank sein und ein brand entstehen...

wir haben seit gut einem jahr ein nachtlicht.erst eins für die steckdose.seit wir ein neues babyphon haben,ist dort ein nachtlicht integriert.

nimm deinem kind die angst vor der dunkelheit und setz ein nachtlicht ein.

versteh das nicht.

Beitrag von yve85 02.09.08 - 17:02 Uhr

was machst du einen den hier so an?

,,nimm deinem kind die angst vor der dunkelheit und setz ein nachtlicht ein,,

???????

ich habe geschrieben das das Nachtlicht an ist, jeder Mensch hat vor anderen Sachen angst oder sorgen.

braucht man nicht so patzig sein!

Beitrag von bobb 02.09.08 - 20:52 Uhr

wo hab ich dich denn angemacht?das würde aber anders aussehen.mußt dich mit meiner offenen aussage ja nicht gleich angegriffen fühlen...
und patzig ist wahrlich was anderes...

wie auch immer,im eröffnungsthread steht nicht,daß du das licht anmachst.also pamp du mich nicht an.