an die spermiogrammexperten

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von julchen1983 02.09.08 - 11:37 Uhr

huhu mädels ich habe mal eine frage an euch zum spermiogramm meines mannes.

volumen 3ml

ph-wert 7

spermatozoenanzahl 27 mio

spermatozoenmobilität 30% schnell beweglich
30% langsam beweglich
40% unbeweglich

spermazozoenvitalität 100% vital

spermatozoenmorphologie 80% normal
20% pathologisch

was meint ihr zu dem spermiogramm?
ist des jetzt nun ein gutes ergebniss oder eher net?

die doc´s in der kiwu karlsruhe meinten da würde nur ne ifv reichen um schwanger werden zu können.
meine alte frauenärztin meinte aber wiederrum das eine iui reichen würde um es erstmal zu probieren.
ich muss dazu sagen das ich das pco-syndrom habe aber meine hormonwerte soweit normal sind (also habe nur diese perlenkettenartigen reihen im eierstock.

könnt ihr uns weiterhelfen?

wissen echt net mehr weiter und tendieren nach pilsen zu gehen denn der kiwu doc in karlsruhe wollte mir quasi schon direkt die rechnung in die hand geben obwohl er mich net mal untersucht hat.

liebe grüße
julchen

Beitrag von miniplacebo 02.09.08 - 11:52 Uhr

Hey Du!
.... na dann guck Dir mal mein Posting weiter unten an...
dann haben wir ja gar keine Chance :-(

Ich denke, bei Euch ist noch einiges drin!
30% schnell bewegliche ist doch schon mal prima und 27 Mio sind auch nicht schlecht.
Außerdem 80 % normal ! Das ist doch gut.

Ich sehe ganz ehrlich, nicht so das Problem bei dem relativ gutem Spermiogramm.

Wenn ich mich täusche , korrigiert mich!

Beitrag von wantababy 02.09.08 - 11:52 Uhr

Also ich finde das gar nicht so schlecht #kratz Würde in dem Fall aber sicher erstmal IUI probieren. Da werden ja die schnellen rausgefiltert. Die Morphologie und Anzahl sind ja sehr gut, kann nicht verstehen warum ICSI #kratz Ich finde das SG nicht besonders auffällig! Bist du sicher, daß deine KIWU nicht nur aufs Geld aus ist?

LG
Bridget

Beitrag von tinaschatzi 02.09.08 - 11:55 Uhr

Hallo,

also ich würde meinen, für eine IUI reicht das gut aus.
ihr habt ja viele Spermien 80% normale und 30% schnelle, ist doch recht gut. da würde ich sagen, ist ICSI total übertrieben.


Denke auch, dass die KiWu eventuell nur zur ICSI rät um Kohle zu machen.

LG
Tina

Beitrag von julchen1983 02.09.08 - 12:18 Uhr

danke für eure schnellen antworten.
ich denke auch das die nur aufs schnelle geld auswaren denn ohne untersuchung mir schon spezielle therapien anbieten fand ich echtg heftig denn ich hätte ihm ja sonst was erzählen können.
wie teuer ist eine iui bei unserem spermiogramm ca wenn meine hormonwerte ok sind und ich halt nur diese perlenketten im eierstock habe?
wir üben schon seit über zwei jahren und jetzt wollen wir entlich unserem baby mit ärztlicher hilfe etwas näher kommen.

Beitrag von shalina2 02.09.08 - 12:43 Uhr

Hallo Julchen!

Soweit ich das sehe, sind alle Mindestwerte überschritten. Für mich ist das schon ein annähernd normales SG.
Guck mal hier weiter unten. Da stehen die Werte.
http://www.qualimedic.de/sperma_zusammensetzung.html

Ich würde denken, wenn bei dir nicht das PCO wäre, müsste es auch auf normalem Wege klappen. Du müsstest evtl. behandelt werden.

Bedenke die $-Zeichen in den Augen der Kiwu-Kliniken ;-)

LG Shalina

Beitrag von zwerg07 03.09.08 - 08:46 Uhr

Hallo Julchen,

halte bei diesem Spermiogramm sogar eine IUI für übertrieben.

GLG
Ramona