Wann konntet ihr das Schreien/Weinen unterscheiden?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von nare 02.09.08 - 11:43 Uhr

Hallo,

wie lange habt ihr ca. gebraucht, bis ihr die verschiedenen "Schreiarten" eurer Babys unterscheiden konntet?

Meine Tochter ist zwar schon vier Monate, aber ich habe sie erst seit 5 Wochen Zuhause da sie 13 Wochen zu früh auf die Welt kam und im Krankenhaus war.

Sie schreit nicht viel, aber ich kann bis jetzt nur das Hunger- und Schmerzschreien einigermaßen unterscheiden! Heute macht sie mich wahnsinnig weil sie dauernd brüllt und ich hab keine Ahnung was sie hat!

Vielen Dank schon mal

Beitrag von myimmortal1977 02.09.08 - 11:49 Uhr

Es kann sich um einen Wachstumsschub handeln. Da können die Zwerge etwas unleidlich werden.

Sie haben dann ein erhöhtes Tragebedürfnis und alles andere muss man ausprobieren, was ihnen gut tut.

Allerdings sollte man auch wachsam sein, ob der Zwerg nicht doch Schmerzen hat. Dann lieber zum Kinderarzt.

Alles Liebe, Janette

Beitrag von nare 02.09.08 - 11:56 Uhr

Ich bin mir ziemlich sicher, dass sie zurzeit nen Schub hat. Aber so dermaßen gequängelt hat sie bis jetzt noch nicht. Sie macht auch rießen Terz wenn ihr der Schnuller aus dem Mund fällt obwohl sie den bis jetzt nie wollte...!

Danke für deine Antwort.

Beitrag von natty018 02.09.08 - 11:57 Uhr

Hallo!

Das mit dem Wachstumsschub kann wirklich gut hinkommen.

Silas hat allerdings auch immer gebrüllt, wenn ich ihn beispielsweise zu warm angezogen hatte (hat eine Ewigkeit gedauert, bis ich das rausbekommen hatte#klatsch) und wenn er "über den müden Punkt" war ... natürlich zu den üblichen Verdächtigen "Hunger", "Windel voll" oder "Müde" oder "Zähne" ...
könnte im Übrigen auch sein, dass die grad bei deinem Mäuschen in den Kiefer einschießen ...

LG, Natty