Deformierte Fruchthülle

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von lanchen 02.09.08 - 11:53 Uhr

Hallo ihr Lieben,

Es sieht so aus als währe ich mit Zwillingen 5+2, das Problem ist nur das die eine Fruchthülle eher Sichelfömig aussieht.
Mein FA konnte mir leider nicht viel sagen da es noch sehr früh ist, aber ich habe gelesen das es auf eine Fehlgeburt hin deutet#schmoll

Im ánderem Forum hab ich leider keine Antworten bekommen, aber ist die Wahrscheinlichkeit das es gut geht sehr gering, hat jemand eine ähnliche Erfahrung gemacht?

#danke schonmal für die Antworten

mfg lanchen

Beitrag von lightside 02.09.08 - 13:02 Uhr

Hallo lanchen


Ob die Chancen für den Zwilling schlecht stehen oder nicht kann ich dir leider nicht sagen. Ich weis nur das es wohl öfter passiert (passieren kann) das eine Frau zwar mit Zwillingen "anfängt" sich einer der beiden aber auch ebenso schnell verabschiedet. Ich weis das dies bestimmt kein Trost für dich ist.
Aber ich nehme an es waren noch keine Embyonalen Anlagen in der Fruchthöhle zu sehen? Das würde bedeuten das diese kleine Maus sich vom Prinzip her von Anfang an nicht entwickelt hat. Auch das wird alles kein Trost für dich sein, aber da ist noch eine kleine Maus für die es bestimmt sehr sehr wichtig ist das du an sie glaubst!!!!! Schick deinen Kleinen soviel positive Gedanken in den Bauch wie es nur geht, vielleicht schafft es das zweite ja doch. Ich drücke dir feste die Daumen!!!!

Alles erdenklich Liebe

die lightside

Beitrag von yogurette85 02.09.08 - 13:32 Uhr

Heißt Sichelfömig Bohnenförmig? Wenn ja, dann wars bei mir auch so (aber nicht mit Zwillingen). Die FA meinte, die Fruchthülle sieht eingefallen aus. Naja und dann später hatte ich einen Abgang. Drücke dir die Daumen, dass alles gut läuft.

Beitrag von mtinaaa 02.09.08 - 14:34 Uhr

Hallo,das muss nicht heißen das Du beide verlierst.
Neben mir lag im KH bei meiner ELSS eine Frau. War auch mit Zwillingen schwanger.
Bekam sehr starke Blutungen,sie verlor aber nur eins.

Sie hatte zwar noch etwas Blut in der Gebährmutter wurde aber dann nach 1W aus dem Krankenhaus entlassen, mit einem:-p
Habe sie vor kurzem gesehnen mit einem Kugelbauch#huepf.

Viel Glück wünscht#pro#klee#pro#klee#pro#klee

L.G


Beitrag von sinastef 04.09.08 - 22:24 Uhr

Hallo, ich hatte auch in der 5 ssw eine deformierte Fruchthülle und hatte schon mit einer FG gerechnet. Sie sah wie eingedrückt und weit in die Länge gezogen aus. Bei der nächsten Untersuchung, zwei Wochen später, hatte sie eine ganz normale Form und das blieb auch so. Bin jetzt 5 Tage vor ET und alles ist fein. Also Du siehst, es muss nichts schlimmes heißen.

Ich wünsche Dir alles Gute und viel Glück!