Mein Zyklusblatt - heißt dass es gab kein Eisprung?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von astra82 02.09.08 - 12:40 Uhr

Bitte schaut euch mal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=325067&user_id=811110

das ist mein erstes ZB und wenn ich das jetzt richtig verstehe hatte ich keinen eisprung.... ist das so?

danke für eure anmerkungen und einen schönen tag noch

lg

Beitrag von anton10 02.09.08 - 12:41 Uhr

LT. urbia!!! aber man weiß ja nie... leider ist die tempikurve nicht immer sehr genau...

Beitrag von schokohase81 02.09.08 - 12:42 Uhr

Deine Messzeiten liegen viel zu weit ausseinander, daher kann es sein, das Du kein aussagekräftiges ZB bekommst.

Würde den ES am 12 ZT vermuten, denn da steigt die Tempi schön an.

LG Sandra

Beitrag von astra82 02.09.08 - 12:49 Uhr

also ist es doch wichtig immer zur gleichen zeit zu messen und nicht nur nach 6-7 stunden schlaf? hatte das hier im forum gelesen dass die uhrzeit nicht sooooo wichtig ist sondern es eher darum geht dass man vorher genug schläft, gerade schichtgänger könnten die methode ja sonst nicht anwenden (ich bin nur eine schlafmütze :-))

Beitrag von schokohase81 02.09.08 - 13:05 Uhr

Vorrangig ist die Schlafdauer, das hast Du schon Recht. Allerdings sind solche Schwankungen von 3 Std. zu viel, 1 Std oder bißchen mehr ist kein Problem.