frühstück

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von prinzess81 02.09.08 - 13:08 Uhr

hallo ihr lieben,meine zwillinge#baby+#baby(15 monate)bekommen jeden morgen ein scheibe brot #mampfmit marmelade,solangsam mögen die das nicht mehr.was kann ich den noch zum frühstück anbieten?#kratzhaben erst 6 zähnchen

liebe grüsse zwillingsmama#freu

Beitrag von snoopy86 02.09.08 - 13:13 Uhr

Hallo.

Mein kleiner, 14 Monate isst Wurtaufstrich, Käsebrötchen, Schinkenbrötchen. Und hat 8 Zähnchen.
Du kannst ihnen auch Frischkäse anbieten, es gibt eh so viele Aufstriche.

Glg Kristina mit Simon

Beitrag von twokid83 02.09.08 - 13:13 Uhr

Huhu,

also meine Jungs waren damit zu frieden, war ehrlich gesagt beim Kleinen auch froh als wir ihm endlich was anderes als seine Buddeln zu essen geben konnten, denn er war ne richtige klein Zicke in Sachen essen.

Aber ehrlich ich esse seit Jahren jeden Morgen meine Brötchen mit Nutella und sonst nichts (nehm das auch immer mit ins Kh*g* und in den Urlaub).
Bei meinen Großen war anfangs Brot mit Marmelade in, je älter er wurde um so mehr hat er gegessen. Jetzt isst er Wurst, Käse, Nutella etc. zum Frühstück je nach Laune, während die kleine Zicke immer noch bei einer Wurstsorte geblieben ist*g* (aber wenigstens isst er ab und zu Thunfisch, Lachs oder Ei von Papa´s Gabel).

Also mach dir keinen Streß


Lg Jule

Beitrag von cori1709 02.09.08 - 13:13 Uhr

hallöchen,

ach da gibts soviel, kirischeiben oder kiristreich, nicht zu fettige leber- oder teeurst, honig, anderen scheiben oder streichkäse magere putenbrustwurst, die ganz dünn geschnittene.

das können die kleinen eigentlich schon, die zerkauen und weichen sich das schon wie sies brauchen.

lg corinna

Beitrag von raena 02.09.08 - 13:15 Uhr

ich bin kein Freund von Marmeladenbrot für Kleinkinder, da Marmelade nunmal zu 50% aus Zucker besteht. Meine bekommt Brot mit:

-Frischkäse (normal, mit Kräutern, mit Lachs, mit .......)
-Schmelzkäse
-Butter
-Leberwurst
-Mettwurst
-mit Putenwurst belegt

... und hin und wieder auch eine Bissen Marmeladenbrot aber halt net zu oft.

Du kannst auch Frischkäse drauftun und dann ein Klecks aus dem Obstgläschen um ihnen den Abschied von der Marmelade leichter zu machen.

Liebe Grüße
Tanja

Beitrag von peachii 02.09.08 - 13:20 Uhr

Hallo!

Meine Maus ist zu dem o. g. auch noch gerne Fleischsalat;-)
Kannst ja auch mal nen Müsli probieren#koch

Gruß
Peachii mit Mia 18 Monate (die immernoch Ihre #flasche mit Milch morgens haben will)

Beitrag von goldlocke 02.09.08 - 13:27 Uhr

Kaan ist 13 Monate alt und kriegt zum Frühstück immer einen Butterbrot. Manchmal mit eine Käsescheibe dazu und manchmal schmiere ich ganz dünn Joghurt drauf. süßes kriegt er von mir nicht. Eine Scheibe Gurke u. eine Scheibe Tomate kriegt er auch dazu.

LG

Beitrag von jamey 02.09.08 - 13:31 Uhr

hey, meiner ist schon älter, liebt aber nach wievor mohnbrötchen mit salz #augen und ....müsli (aber nix mit schoko oder so...nene..richtiges mit flocken und keimen....da misch ich noch blütenpollen unter für die abwehr...das mampft manch erwachsener nicht, er liebts..)

Beitrag von wir3inrom 02.09.08 - 14:03 Uhr

Leicht zerkaubares Obst beispielsweise.

-Banane
-Pfirsich
-Kiwi
-Erdbeeren

Beitrag von lieserl 02.09.08 - 14:04 Uhr

Hallo!

Cornflakes mit Milch
Joghurt mit Obst und Müsli
Obstmilch und Milchbrötchen


Grüße
Lieserl

Beitrag von gammai 02.09.08 - 14:37 Uhr

mein sohn (24 monate) isst für sein leben gerne naturjoghurt. banane ist auch gut zum frühstück...

lg gammai

Beitrag von marion2711 02.09.08 - 14:38 Uhr

Huhu!

Carina bekommt Brot oder Milchbrötchen mit

-Leberwurst
-Mettwurst
-Frischkäse (meistens Kiri)

Nutella mag sie nicht, hab ich schon mal versucht, als ich noch nen Rest zu Hause hatte. Marmelade ist auch nichts ihres.
Manchmal braucht sie auch ne Scheibe Käse oder ein Wienerle oder ne Scheibe Gelbwurst (bekommen die Kinder bei uns in Bayern immer vom Metzger).

LG

Marion mit Carina *19.07.07