Ryaniar...

Archiv des urbia-Forums Urlaub & Freizeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Urlaub & Freizeit

Urlaub am Meer oder Ferien auf dem Bauernhof, ein Wochenendausflug ins Grüne oder der Spieleabend zu Hause - hier gibt es Anregungen für alles, was das Leben noch schöner macht! Eine wertvolle Hilfe bei der Urlaubsvorbereitung sind übrigens unsere Urlaubs-Checklisten.

Beitrag von biene81 02.09.08 - 13:29 Uhr

...kotzt mich mehr und mehr an.
Erstmal die unglaublich hohen Gepaeckgebuehren, dann darf man nur 15 kg mitnehmen und nun darf ich nicht fuer meine 17 Monate alte Tochter einen eigenen Sitz buchen. Emma's Flug kostet jetzt mehr als mein Flug, das muss man sich mal vorstellen, OBWOHL sie keinen eigenen Sitzplatz hat.

So, musste mal kotzen. Danke.#blume

Beitrag von roter-drache123 02.09.08 - 13:44 Uhr

Und warum fliegst du mit dieser Gesellschaft?

Beitrag von biene81 02.09.08 - 13:49 Uhr

Ja warum wohl. Weil sonst keine fliegt von hier.

Beitrag von roter-drache123 02.09.08 - 14:09 Uhr

Dann darfst du dich auch nicht aufregen oder du fährst zu einem anderen Flughafen!

Beitrag von biene81 02.09.08 - 14:50 Uhr

Wieso darf ich mich nicht aufregen? Was hat denn das eine mit dem anderen zu tun? #gruebel

Beitrag von dodo0405 02.09.08 - 13:45 Uhr

Flieg doch Lufthansa... und schenk mir deine Meilen :-)

Beitrag von biene81 02.09.08 - 13:50 Uhr

Es fliegt leider nur Ryanair ;-)

Beitrag von dodo0405 02.09.08 - 13:51 Uhr

Hast schon mal bei www.fly.de geschaut?

Wo gehts denn hin? Timbuktu?

Beitrag von biene81 02.09.08 - 13:52 Uhr

Berlin #schock Von Edinburgh. Fliegt nur Ryanair ab Ende September und ansonsten muesste ich nach Glasgow und von da aus fliegen, was aber ein totales Durcheinander waere.

Beitrag von tatty2612 02.09.08 - 14:19 Uhr

Huhu..

also wenn das so teuer ist dann überleg doch lieber doch nach Glasgow zufliegen.

Vom Busbahnhof aus fahren dann regelmäßig Busse Edinburgh.. garnicht so teuer.. und eigentlich schön bequem.
Dauert glaub 1-2 Stunden.. weiß es nimmer genau..

Dann bräuchteste ned my Ryanair fliegen.

Lg Tatty

Beitrag von biene81 02.09.08 - 14:48 Uhr

Hallo Tatty,

nee ums teuer geht es nicht. Es ist nicht so teuer, aber ich finde deren Bedingungen einfach unter aller Sau.
Ich wohne ja hier und kenn mich gut aus, koennte auch mit Auto nach Glasgow fahren, aber das ist mit Kleinkind alles zuviel Stress und die Fluege sind auch frueh morgens.
Mich aergert es einfach fuer einen 15kg Koffer insgesamt 24 Pfund zu loehnen. Und fuer das Ticket meines Kindes mehr, als fuer mein Ticket und dann muss es auch noch auf meinem Schoss sitzen.
Naja, was solls. Ich hoffe, die Konkurrenz laesst nicht lange auf sich warten. Ich zahle gerne mehr fuer einen vernuenftigen Service.

LG

Biene

Beitrag von tatty2612 02.09.08 - 15:48 Uhr

Hey also grad hab ich Auf und DAvon gesehen und da wollte die eine auch mit Ryanair fliegen.

Sie hat wohl vergessen die Boardkarte auszudrucken und das Gepäck vorher anzumelden und dann hatte sie noch 5 kg Übergepäck und durfte dann fast 100 Euro dazu zahlen..

Dazu kam noch, dass der Flug 2 Stunden Verspätung hatte und ich fand die Dame am Schalter mal richtig schnippig.

Also ich würde mit denen auch nicht fliegen...

Ich bin damals mit KLM nach Schottland geflogen... glaub ... von Nürnberg nach Amsterdam und von da aus nach Glasgow.. war aber wirklich teuer der Flug.

Ich glaub dir das mit dem "gern mehr zahlen für Service" Geht mir da genauso.. irgendwie ist FLiegen ja auch was besonderes..

LgTatty

Beitrag von biene81 02.09.08 - 15:58 Uhr

Hallo,

ja wir sind bisher mir Easyjet geflogen, aber es war immer ein riesen Stress fuer die Kleine.
Bin frueher schon mir Ryanair geflogen und hatte eigentlich keine Probleme mit denen, aber das ist schon ein paar Jahre her. Seitdem nur noch Easyjet.
Naja, der Flug ist gebucht, ich hoffe, klein Emma wird in den naechsten Jahren etwas strapazierfaehiger und ihr macht die Reise nach Glasgow nicht mehr so viel aus ;-)

LG

Biene

Beitrag von tatty2612 02.09.08 - 16:08 Uhr

DA wünsch ich dir viel Glück...

Hoffe auch bald mit meinem Sohnemann nach England zu fliegen. Noch muß ich aber sparen.. möchte aber unbedingt mal meine Freundin besuchen.

Mir fällt grad auf, dass wir uns doch letztens schonmal wegen Schottland unterhalten haben odeR???

LG Tatty

Beitrag von biene81 02.09.08 - 16:21 Uhr

#schwitz Oh Gott, da fragst Du mich jetzt was... Mich haben schon so einige Leute angeschrieben wegen Schottland, da weiss ich jetzt nicht mehr genau! Kann aber gut sein, Dein Nickname kommt mir jedenfalls bekannt vor! :-D

Beitrag von whitewitch 02.09.08 - 14:27 Uhr

Das ist der allerletzte Scheißverein. Nie wieder Ryanair. Wir haben in England unseren Flug verpasst, aufgrund eines unvorhersehbaren Staus. Ein paar Minuten hätten wir noch gehabt, dass Flugzeug war noch nicht gestartet, aber nein da war nix mehr zu machen. Nicht mal eine Umbuchung war möglich, keine Kulanz wie bei anderen Airlines. Wir mussten den Flugpreis nochmal löhnen in voller Höhe und eine Nacht auf dem Flughafen übernachten.

Beitrag von biene81 02.09.08 - 14:49 Uhr

Easyjet hat letzten Freitag den Flug meiner Eltern wegen eines Staus kostenlos auf den Folgetag gebucht. Fand ich super-kulant!

Beitrag von whitewitch 02.09.08 - 15:19 Uhr

Ja das nenne ich Kundenservice, aber Ryanair, hat uns einfach stehen lassen. Alle Diskussionen und Bitten führten ins nichts. Na ja aus schaden wird man Klug!!

Beitrag von biene81 02.09.08 - 15:27 Uhr

Ja, da hab ich allerdings bei Easyjet auch nicht schlecht gestaunt. Erwartet habe ich das nicht von denen. ;-)

Beitrag von tatty2612 02.09.08 - 15:51 Uhr

Also meine Freundin aus England fliegt nur Easyjet... sie ist da total mit zufrieden.

Sie sagt auch, dass da wohl wenn man den Flug bucht keine zusätzlichen unangenehmen "Überraschungen" in Form von Steuern und Gebühren kommen.

LG Tatty

Beitrag von hsicks 03.09.08 - 05:49 Uhr

Hallo Biene,

es ist zwar ärgerlich für Dich, aber genau genommen ist es doch auch ein Stück Bequemlichkeit - oder ? ;-)

Glasgow ist nicht so weit von Edinburgh wie z.B. der Flughafen Frankfurt von unserem Wohnort im Hunsrück aus, soviel ist sicher, bin die Strecke ja im Juni erst gefahren .

Sieh mal, wir haben den Flugplatz Hahn 30 Minuten von der Haustür entfernt und das ist natürlich schon ideal, um mal gerade mit Ryanair nach Stansted, Prestwick oder Irland zu fliegen und die Preise für´s Gepäck finde ich auch nicht soooo schlimm und darüber hinaus hatten wir erst 1 x eine Startverzögerung, sonst lief alles wie am Schnürchen .

Andererseits fliegen wir aber - z.B. wenn die Jagdwaffe mit soll - immer von Frankfurt aus mit British Airways und das sind fast 2 Stunden Anfahrt zum Flughafen.

Nicht alle von uns hier bekommen die Flüge so passend auf dem Silbertablett präsentiert wie Du von Edinburgh aus oder ich vom Hahn....vielleicht dämpft dieser Gedanke Deinen Ärger ein wenig.

Und was ich sowieso nicht nachvollziehen kann : Alle wollen BILLIGST überall hin fliegen und erwarten dann auch noch Service wie bei Emirates und Co - dass das einfach nicht geht, müsste bei all dem pauschalen Gemecker hier über Ryanair eigentlich bei Nutzung des gesunden Menschenverstandes sehr schnell klar sein.....#kratz

Guten Flug und schönen Urlaub,

Heike ( die im November nochmal Schottland mit Ryanair gebucht hat und nicht weiß, ob sie wegen des neuen Jobs fliegen kann....)

Beitrag von parzifal 03.09.08 - 09:19 Uhr

...und nun darf ich nicht fuer meine 17 Monate alte Tochter einen eigenen Sitz buchen...

Das ist ein berechtigter Kritikpunkt.

Ich würde mein Kind bei der Buchung einfach älter machen.

Umgekehrt geht dies natürlich nicht.