Temp. hoch, Schwanger?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von badgirlnm 02.09.08 - 13:38 Uhr

Wer kann mir helfen? Ich messe ja eigentlich nicht, aber ich schaue gerne von euch eure messungen an. hab gestern und heute mal zwecks der gaudi gemessen, gestern 37,0 und heute 36,9. warte seit samstag auf meine periode. kommt nix. seit heute etwas schleim. was meint ihr?

Beitrag von isl79 02.09.08 - 13:42 Uhr

Hallo,

das kann man schlecht sagen, wenn Du nicht regelmäßig die Tempi misst.
Kann ein gutes Zeichen sein...muss aber nicht.

Wenn Du Deine Mens am Sa hättest kriegen sollen, dann mach doch mal einen Test.
Dann weißt Du mehr...

Grüße und viel Glück

Isl

Beitrag von badgirlnm 02.09.08 - 13:47 Uhr

Hallo, hab am So und Mo einen gemacht. Negativ. Hab meinen FA angerufen und er meinte das ich trotzdem SS sein könnte. Ich soll bis Fr warten, erst da soll der test positiv werden meint er.

Beitrag von roze 02.09.08 - 13:45 Uhr

HALLO! #augen

1. Man misst IMMER morgens vor dem Aufstehen.

2. Eine Temperatur, die mitten am Tag einfach so gemessen wird, sagt leider rein gar nix aus.
Du musst schon täglich messen, damit man einen Vergleich hat, wann Deine Tempi "hoch" ist und wann "niedrig".

LG
roze

Beitrag von tinaschatzi 02.09.08 - 13:46 Uhr

Hallo,

die Höhe der Tempi sagt nichts über eine SS oder Nicht-SS aus. Du kannst an der Tempi nur auf SS schliessen, wenn diese mehr als 18 Tage in der Hochlage ist.

Wenn du dir sicher bist, dass am SA. deine Mens hätte kommen sollen, dann würde ich testen.

woher weisst du genau, wann deine Mens fällig ist, wenn du keine Tempikurve führst?

LG
Tina

Beitrag von badgirlnm 02.09.08 - 13:52 Uhr

Ich habe alle 28 tage genau meine tage. Also hätte ich sie am samstag bekommen müssen. Hab am Sonntag und montag getestet: negativ. Hab mein Fa angerufen und der meinte das ich trotzdem SS sein könnte aber ich soll bis Freitag warten. Erst dann wird der test sichtbar sein, falls es so wäre das ich SS wäre. Und ich habe um die selbe zeit gemessen und direkt als ich wach wurde. sozusagen im halbschlaf.

Beitrag von kirsten6182 02.09.08 - 13:56 Uhr

Meine Tempi ist genau so hoch! ;-) Lass uns einfach weiter hibbeln und allen auf den Kecks gehen. Mein Mann ist schon ganz verrückt...:-p

Wir überleben das schon irgendwie.... nur noch ein paar Tage hoffentlich ohne Tage! #schwitz:-p

Beitrag von tinaschatzi 02.09.08 - 14:02 Uhr

wenn du sie am Samstag 30.08. hättest bekommen müssen, wäre ein SST am Sonntag oder Montag auf jeden Fall positiv gewesen, wenn eine SS vorläge.

was für einen Test hast du benutzt? einer 10er wäre auf jeden Fall positiv, ein 25er 1, 2 Tage später.

ein ES kann sich immer mal verschieben.

Beitrag von kirsten6182 02.09.08 - 20:52 Uhr

Ich hatte einen Ultraschall, Montag vor zwei Wochen, da waren zwei Eier gesprungen. Ich hatte einen 25er Test. Bei meiner ersten Schwangerschaft waren die Tests auch erst negativ, und der Zwerg liegt gerade im Bett und schläft... Es gibt Frauen, die haben sogar in der 8 Woche noch negativ getestet, und nicht weil diese zu blöd waren über den Streifen zu pinkeln. ;-)