Wie macht ihr/wollt ihr das machen?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von nina1984 02.09.08 - 13:47 Uhr

Hallo ihr werdende Mamis,

ich hab da mal ein paar Fragen:
- Wir haben gestern unser Kizi gekauft, allerdings ohne Matratze, welche könnt ihr hier empfehlen, die nicht zu teuer ist? Größe ist ein 140*70cm
- Wie deckt ihr euer Winterkind im Kiwa zu? Ich mein, wieviel Luft ist unter der Abdeckung der Babyschale? Ein dickes Kissen passt da glaub ich nicht drunter und ohne die Abdeckung sieht der Kiwa so nackt aus;-)
- Was zieht ihr euren Kleinen nachts zum Schlafen an bzw. mit was deckt ihr sie zu? Hab keinen blassen Schimmer mit was das nicht zu kalt bzw. warm wird?

Danke für eure Hilfe!

Beitrag von superschatz 02.09.08 - 14:01 Uhr

Hallo Nina,

bei der Matratze kann ich dir nicht helfen, aber bei deinen anderen Fragen.

Wir werden ein normales 80x80 Kopfkissen holen und dann einen passenden Kissenbezug. Wir haben einen Hartan Skater mit Softtasche und unter den Windschutz passt das ganz gut. Alternativ werden wir aber auch noch andere Decken haben, daher eine Fleecedecke und eine Baumwolldecke, je nach Wetter und Temperatur. Das ist alles ja gar nicht so teuer. Solange man nicht nur in den Babyabteilungen schaut.

Nachts werden wir unserem Kleinen je nach Temperatur einen Body und einen Schlafanzug und einen Schlafsack anziehen. Wir haben da einige zur Auswahl. Dickere und auch dünnere, Schlafanzüge haben wir auch in etlichen Ausführungen, daher dicker und dünner, mit Fuß und ohne Fuß (dazu kann man ja auch Socken anziehen). Ich werde das alles spontan entscheiden.

Ich wünsche dir alles Gute!

LG Superschatz

Beitrag von sunny7579 02.09.08 - 14:04 Uhr

Hallo nina1984

also zur Frage was ich meinem kleinen Nachts zum Schlafen anziehe.
Ich werde einen Schlafsack benutzen. Ich habe den Alvi Maexchen gekauft, ist zwar nicht ganz billig, aber da hast Du einen Aussenschlafsack und 2 Innenschlafsaecke mit dabei. So kannst Du wenn es kaelter ist Aussen und Innenschlafsack gleichzeitig benutzen oder wenn es waermer ist nur den Innenschlafsack. Aber es gibt bestimmt auch andere Schlafsaecke die billiger sind als die von Alvi. Oder Du schaust mal bei Ebay.

Unsere Matratze war etwas teurer. 119,- Euro bei Baby One. Da gibt es keinen Waermestau, hat tritt feste Kanten und man kann den Bezug von beiden Seiten getrennt voneinander abnehmen zum Waschen. Und es kann kein Pipi oder so in die Matratze eindringen, durch eingearbeiteten Pipi Stop.

Wie ich das mit dem Kinderwagen machen werde weiss ich noch nicht genau. Eigentlich wollte ich ein Kissen mit unter die Abdeckung legen.

Ich hoffe das hilft Dir nen bisschen weiter.

LG

sunny7579 ET-8





Beitrag von casssiopaia 02.09.08 - 14:07 Uhr

Hallo!

Zu Frage 1:
Ich glaube, dass man mit Matratzen von Alvi, MFO oder Zöllner nicht viel falsch machen kann. Wir werden wahrscheinlich die Alvi Sonja im Internet bestellen, kostet beim günstigsten Anbieter 80 Euro. Grundsätzlich bin ich der Meinung, dass man an der Matratze nicht sparen sollte, es geht ja schließlich um den Rücken des Kindes. Mindestens 50 bis 60 Euro muss man denk ich für eine gute Matratze ausgeben, die wirklich guten (laut Stiftung Warentest und Ökostest) gibts nicht unter 80 Euro.

Zu Frage 2:
Ich werde unserem Dezemberbaby zum Winterspaziergang über die normalen Klamotten (Body, Pulli, Strampler) eine Jacke, Mütze und evtl. Handschuhe anziehen und dann gehts in einem Mucki-Fußsack in die KiWa-Softtasche. Sollte das zu kalt sein (wobei der Mucki wohl unglaublich gut warm hält) kommt eine zusätzliche Decke und ein warmes Kirschkernkissen rein.
Der Mucki ist übrigens auch als Fußsack für den Autositz (Babyschale) geeignet.

Zu Frage 3:
Nachts zieh ich unserem Kind einen Schlafanzug an und dann den Alvi Outlast Schlafsack (Innen- und Außensack). Das sollte bei einer Schlafzimmertemperatur von 18 Grad ausreichen.

VG
Claudia (26. SSW) #sonne

Beitrag von tragemama 02.09.08 - 14:12 Uhr

Liebe nina,

ich bin zwar schon (seit einem Jahr) Mami, geb aber einfach mal meinen Senf dazu:

Matzratze: Brauchten wir nicht, weil meiner Meinung nach ein Kind bei der Mama schlafen soll. Seit ein paar Monaten haben wir jetzt Familienbett, also das Kinderbett begrenzungslos angestückelt ans Ehebett, da haben wir eine normale (teure) Matratze gekauft, werden aber demnächst eine Wasser-Matratze anschaffen.

KiWa haben wir auch keinen, wir tragen nur. Aber wenn: Lammfellsack macht super Klima, Sommer wie Winter!

Nachts im Winter hat Kathrin getragen:
Langarmbody
Schlafanzug
Alvi-Innensack
Alvi-Außensack
Bei uns ist auch im Winter immer das Fenster auf nachts, deshalb hatte sie so viel an.

Jetzt im Sommer reichen:
Kurzarmbody
Alvi-Innensack
Alvi-Außensack

Andrea

Beitrag von ra2006 02.09.08 - 14:17 Uhr

Hallo,

-also wir haben die von Zöllner Alegro.....Super....

-KiWa- ein Kissen 80x80...gibts in verschiedenen dicken...zB sind die Microfaser sehr dünn aber warm

-langen Schlafanzug und Schlasach mit langem Arm (von Sterntaler hatten wir)

LG
Alexa

Beitrag von martina75 02.09.08 - 15:07 Uhr

Hallo,
also wir haben damals bei unserem Sohn eine Matratze von Zöllner gekauft. Die werden wir auch weiter benutzen.
Im KiWa werden wir je nach Wetterlage bzw. Temperatur eine Decke, ein dünneres Kissen 80x80 oder den Mucki-Fußsack zusätzlich verwenden.
Nachts werden wir wohl nur eine U-Hose über die Pampers ziehen, dann einen dünnen Schlafanzug und dann einen dünnen Schlafsack mit Ärmeln. Drüber wird eine leichte Decke kommen. Das sollte bei einer Zimmertemperatur von ca. 16°C reichen. Da man ja am Anfang sowieso öfter nachts raus muß, werden wir relativ schnell merken, ob das unserem Krümel zu warm oder zu kalt ist und dann das ganze entsprechend ändern.
LG,
Martina75

Beitrag von kremigius 02.09.08 - 18:34 Uhr

Hallo,

wir haben die Babymatraze "Dornröschen" von Matrazen Factory Outlet für EUR 109,00 geholt. Die ist Testsieger beii Stiftung Warentest.
Für den Kinderwagen haben wir eine Decke 80x80cm für die kühleren Tage und eine Fleecedecke für die Tage zwischen warm und kalt.

Viel Spaß beim Shoppen!

Beitrag von kathrincat 02.09.08 - 18:45 Uhr

also im kiwas hatten wir ein microfasserkissen wo man die füllung rausnehmen kann ca. 9 euro, passt super rein, in der nacht hatte sie einen schlafanzug an mit decke, in schlafsack konnte sie nicht schlafen.