Ab wann nur noch ein Schlaf(Mittagsschlaf)?

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie euer Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von sue-7 02.09.08 - 14:27 Uhr

Hallo ihr Lieben,

wollte gerne mal wissen, ab wann eure Kleinen nur noch einmal am Tag geschlafen haben?
Unsere ist 11 Monate und braucht gewiss noch einen Vor- und Nachmaittagsschlaf.
Und wie war die Übergangszeit, wie habt ihr das gemacht?
Danke Susan

Beitrag von arvid-2007 02.09.08 - 14:50 Uhr

hm, wenn ich vorher mal geschaut hätte, hätt ich mir ja meine Frage sparen können.
Ich grübel auch grad darüber. Mein Kleiner schläft auch locker 3x am Tag aber er kommt auch mit 2x aus wenn er wenigstens 3 Stunden insgesamt hatte. Ist halt immer so ein Rumgeeier im Moment.

Dann warten wir mal auf die Antworten...;-)

LG Alex

Beitrag von jck3330 02.09.08 - 16:49 Uhr

Hallo,

bei uns muss das mit ca. 13/14 Monaten gewesen sein.
Der Vormittagsschlaf wurde immer später, am Schluss direkt vor dem Mittagessen. Dann wollte sie aber nachmittags nicht mehr ins Bett.
Irgendwann habe ich dann früh Mittag gemacht und sie erst anschließend hingelegt. Das ist bis heute so. Mal sehen, wann das aufhört.

LG

Janna mit Mia (23 Monate)

Beitrag von lisanne 02.09.08 - 20:48 Uhr

Hallo,
bei uns fing die Umstellung mit ca. 15 Monaten an.

Das Morgenschläfchen wurde immer später, ebenso das Nachmittagschläfchen. Ich habe dann versucht ihn morgens ein wenig "hinzuhalten" bis zum Mittag und habe ihn aber dafür abends etwas früher schlafen gelegt.

Nach zwei Wochen ungefähr hatte es sich dann bei einem 2-Stunden-Schläfchen um 11 Uhr eingependelt, er war aber ab 17.00 Uhr totmüde und man musste ihn dann abends etwas hinhalten.

Nach ungefähr nochmal zwei Wochen waren wir dann bei einem Mittagsschlaf von ca. 2 Stunden ab 12.30 Uhr und er war trotzdem abends fit bis ca. 19.00 Uhr. Diese Zeiten hat er heute noch (wird diesen Monat 2 Jahre alt), nur das der Mittagsschlaf allmählich etwas kürzer wird.


Gruß Lisanne

Beitrag von grashopper73 02.09.08 - 23:52 Uhr

Bei uns war es mit 15 Monaten. Der Morgenschlaf wurde immer später und dann habe ich ihn bis 12.00 hingehalten. Seitdem (er ist 23 Monate) macht er von ca. halb 1 an Mittagsschlaf von 1.5 - 3 Std. Meistens 2,5 Stunden.

Beitrag von stolzemutsch 03.09.08 - 00:24 Uhr

hallo,

Nico hat mit 5 monaten nur noch mittagschlaf gehalten. Er steht seitdem zwischen 08.30-09.30 auf, macht von 12.30-14.30 mittagschlaf und geht um 20.30 schlafen.
Es kam damals durch ein schub und wir haben ihn einfach zu den zeiten hingelegt. Es gab auch schon tage, an denen er garkein mittagschlaf machte, dafür aber eine std eher ins bett ging.

Lg