hcg-Wert?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von curlyprinces 02.09.08 - 14:39 Uhr

Hallo an alle.Ich hab mal eine frage!angenommen ich bin jetzt etwa in der 2 ssw-zeigt dann der Bluttest beim Arzt schon erhöhte hcg-Werte an?War heute ,morgen beim arzt-da 2 schwngerschaftstest 2-deutig waren,sie hat blut abgenommen,heute abend erfahre ich das ergebniss....aber rechnerisch müsste ich da erst in der 2-3 schwangerschaftswoche sein......geht das?Danke für eure antworten:-D

Beitrag von emily86 02.09.08 - 14:43 Uhr

meinst du nach eisprung?
weil theoretisch ist der #ei in der 2. SSW :-)
weiß auch nciht warum die das so rechnen, aber es ist so :)

und solltest du meinen nach #ei, dann ja müsste der arzt eigentlich ab NMT was erkennen beim Bluttest!

Beitrag von curlyprinces 02.09.08 - 14:48 Uhr

was bedeutet denn MNT?der eisprung ist in der 2 ssw???????????hab ich ja noch nie gehört!

Beitrag von emily86 02.09.08 - 15:30 Uhr

hallo nmt= nicht mens tag
der tag an dem du (nicht) deine tage bekommen sollst...
die schwangershcaft wird ab 1. tag der letzten menstruation gerechnet, folglich ist ungefährt nach 2 wochen der #ei :-)

Beitrag von simone-r 02.09.08 - 14:55 Uhr

Wie jetzt 2 ssw???
In dieser Zeit ist doch gerade mal der Eisprung.
Rein rechnerrisch beginnt eine ss vom Tag der letzten Regel.
Also kann man frühstens in der 4. ssw bei einen Bluttest was sehen.
NMT bedeutet der Tag an dem deine Mens kommen müßte , aber nicht soll
LG Simone