Migräne von Pille - Nuvaring als Alternative?

Archiv des urbia-Forums Verhütung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Verhütung

Pille, Kondom oder doch Spirale? Im Laufe der Jahre probieren die meisten Frauen verschiedene Methoden der Verhütung aus. Da tauchen eine Menge Fragen auf, für die hier der Raum ist. Übrigens: Medikamente und Verhütungsmittel dürfen bei uns nicht weitergegeben werden.

Beitrag von flausch 02.09.08 - 14:40 Uhr

Hallo!

Vor meiner SS habe ich die Pille genommen und bis auf ein paar Tage Kopfweh war es auch i. O.

Ein 1/2 Jahr nach der Geburt meines Sohnes habe ich wieder die Pille genommen und habe seither alle 2 Wochen 2-4 Tage starke Kopfschmerzen bzw. Migräne, so dass ich echt am liebsten die Tage im dunklen Zimmer verbracht hätte.... leider unmöglich mit einem Kind...

Meine FA gab mir eine andere Pille - das selbe... Sie meinte, ich könne es auch mal mit dem Nuvaring probieren, da er die Hormane gleichmäßiger abgibt als die Pille... ABER ob dadurch die Migräne verschwindet kann sie mir nicht sagen...

Da der Nuvaring doch recht teuer ist, wollte ich mal fragen, ob es hier jemanden gibt der das gleich hat(te) wie ich und dem es mit den Nuvaring jetzt besser geht!

Über Kondome habe ich auch schon nachgedacht, aber irgendwie fühle ich mich da nicht richtig sicher. Für ein 2. Kind wäre jetzt ABSOLUT nicht der richtige Zeitpunkt...

#danke für Eure Antworten!

Gruß
flausch

Beitrag von maske 02.09.08 - 14:53 Uhr

Hallo

nehme auch seit 1 Jahr den Ring(nach der Geburt von unseren Jüngsten).
Hatte damals auch um Alternativen zur Pille meine Frauenärztin gefragt, da ich immer in der Pillenpause starke Migräne hatte.
Ich muss sagen, der Ring ist echt #pro.
Habe im letzten Jahr 1-2 Migräne gehabt!!!!

Also, ein Versuch ist es doch wert.

Liebe Grüße Katja

Beitrag von flausch 02.09.08 - 15:57 Uhr

Darf ich fragen, wie oft Du Migräne hattest bevor Du den Ring genommen hast?

Beitrag von maske 03.09.08 - 16:52 Uhr

Hallo,

ich hatte fast zu jeden Zyklus Migräne!!!
Immer bevor ich mit der Pille wieder angefangen habe.
Ich denke, man muss es einfach ausprobieren.
Meine Ärztin hat mir eine Probepackung gegeben,um zu sehen wie ich zurecht komme.

Schreib doch mal, wie Du Dich entschieden hast.

Liebe Grüße Katja

Beitrag von lieserl 02.09.08 - 16:17 Uhr

Hallo!

Also ich hab mit Ring die gleichen Nebenwirkungen wie mit der Pille. Ich bin auch vor der SS super mit der Pille klar gekommen#schmoll

Grüße
Lieserl

Beitrag von nicoletta24 03.09.08 - 14:23 Uhr

Hallo,
also ich habe durch den Nuvaring noch schlimmer Migräne bekommen! Ich denke du musst es mal für dich ausprobieren, zu verlieren hast d ja nichts!
Bei mir hat sich die Migräne erst gegeben als ich Hormonelle Verhütung abgesetzt habe, vielleicht wäre ja eine Kupferspirale was für dich? Ich kam damit auch nicht zurecht und praktiziere nun NFP und verhüte mit Kondomen oder Diaphragma zusätzlich!
LG,
Nicole