Komme gerade vom FA!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von baby.08 02.09.08 - 14:40 Uhr

Hatte Mensschmerzen und Schmierblutungen... bin gleich hingefahren. Jetzt hat sie mir Utrogest verschrieben und ich muss abwarten wie mein Körper sich entscheidet...
US und Blutwerte stimmen überein, dann wäre ich aber erst 4+6 oder so und nach meinen Berechnungen bin ich eigentlich schon 6+2... sie meinte aber ich soll mich jetzt nicht darauf versteifen und mich schonen.
...und warten...

Musste jemand auch schon mal Utrogest nehmen? Packungsbeilagen sollte man manchmal vielleicht doch nicht lesen... :-(


Drückt mir bitte die Daumen!!



Liebe Grüße, baby.08

Beitrag von nadines1978 02.09.08 - 14:49 Uhr

Hallo,
Drück dir ganz fest die Daumen und wünsche dir viel #klee#klee#klee. Mußte auch am Anfang Utrogest nehmen, und siehe da, inzwischen bin ich in der 28. SSW.
Nimm den Rat aber ernst und schone dich wirklich, dann steht eurem Babyglück sicher nichts mehr im Wege.
LG
Nadine, mit #babygirl 28. SSW

Beitrag von baby.08 02.09.08 - 14:53 Uhr

Vielen Dank! Das beruhigt mich jetzt ein bißchen... #liebdrueck
leg mich gleich ins Bett!!

#danke

Beitrag von lilimarlen 02.09.08 - 15:40 Uhr

Ich habe Utrogest gegen meine Gelbkörperschwäche bekommen und da ist gar nichts schlimm dran. Letztendlich soll es nur die Einnistung bestärken und Deinem Krümel mehr halt geben.

Das ist kein schlechtes Zeichen. Es ist einfach ein positiver Verstärker!