Hilfe, ist HCG zu niedrig ??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sunnylove 02.09.08 - 16:59 Uhr

Hallo ihr lieben!

erst einmal ich bin fix u fertig... mein NMT war am 19.8. die sst die ich hinterher machte waren alle mehr oder weniger positiv ( clear blue digital zeigte schwanger an).
... am 29.08 war bei meinem gyn und das war so blöd da war ich schon fertig ... im ultraschall hat man nix gesehen und der test war nur schwach positiv....

da bin ich wieder zu meinem ehemaligen gyn ( muß je 100km in eine Richtung fahren) .. und der meinte wir müssten erst mal feststellen ob ich überhaupt schwanger bin...
Blutabnahme gestern und heute ich fahre also jedesmal hin u her und platze fast weil ich es nicht mehr aushalte,..dann eben meint der Kollege des Arztes
das das hcg gestern bei 413 ( entnahme so gegen 11 uhr) und heute so bei 386 sei, das wärr ungünstig es wäre besser wenn ich morgen nochmal blutabgebe ??!!

ICH SCHREIE gleich !!
wer kann mir sagen ob das so ist und ist denn der wert nicht viel zu niedrig ??

bitte bitte um antworten

Beitrag von kati543 02.09.08 - 17:01 Uhr

Naja, normalerweise verdoppelt sich der Wert alle 2 Tage - bei dir ist er gesunken. Vielleicht war es ja ein Meßfehler.

Beitrag von hulbi 02.09.08 - 17:15 Uhr

Hallo,

also um ganz ehrlich zu sein klingt das gar nicht gut....soweit ich weiß sollte der Wert sich alle ein oder zwei Tage verdoppeln.
Wenn der Wert sinkt kann das heißen, dass deine SS leider nicht intakt ist.
Aber warte das nächste Ergebnis bitte ab, vielleicht gabs bei Messung, Auswertung oder so einen Fehler!

Ich hoffe es auf jeden Fall für Dich und drücke Dir ganz ganz fest die Daumen!

Tut mir wirklich leid keine besseren Nachrichten für Dich zu haben!

#liebdrueck, Petra