hab gerade fischsorte heilbutt gekauft und jetzt dies gelesen:

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von summer07 02.09.08 - 17:41 Uhr

Die Generaldirektion Gesundheit und Verbraucherschutz der EU-Kommission empfiehlt, dass schwangere und stillende Frauen (und Frauen mit Kinderwunsch) nur eingeschränkt grosse Raubfische wie etwa Schwertfisch, Hai, Marlin und - leider auch den sehr beliebten - Thunfisch verzehren sollten. Der Grund dafür ist, dass diese Fische einen erhöhten Quecksilbergehalt aufweisen. Das trifft auch für die folgenden Fische zu: Aal, Rotbarsch, Steinbeisser, Barsch, Heilbutt, Hecht und Seeteufel.



soll ich ihn trotzdem essen ???????? :((((( eher nicht oder???

LG
summer
25ssw

Beitrag von rmwib 02.09.08 - 17:42 Uhr

"eingeschränkt" steht da, von einem Stück Heilbutt wirst Du sicher nicht tot umfallen ;-)

GLG

Beitrag von anyca 02.09.08 - 17:44 Uhr

Solange Du ihn "eingeschränkt" ißt (also ab und zu, aber nicht grade dreimal die Woche) ist es ja o.k. laut dieser Kommission.

Beitrag von nudelsalat 02.09.08 - 17:45 Uhr

NEEEEIIIIN, auf garkeinen fall essen!!!
SONDERN MIR zuschicken...#mampf#mampf#mampfvoll lecker:-p;-)

man, hau rein!

LG, katrin

Beitrag von summer07 02.09.08 - 17:49 Uhr

naja, ich will dem baby halt nicht schaden.... dann ess ich lieber gar keinen...kann locker verzichten....

Beitrag von kamelefant 02.09.08 - 17:55 Uhr

Wenn du nicht gerade eine Tonne Fisch gekauft hast, ist das kein Problem!: -) Bon appetit!

Beitrag von tweety12_de 02.09.08 - 18:43 Uhr

hallo,
dein beitrag gibt dir die antwort schon...

eingeschränkt. das heißt ab und zu ist das ok......

guten apetit...........

gruß alex

Beitrag von tinitime 02.09.08 - 20:20 Uhr

Mach dir kein Kopf.

Im Studium hab ich gelernt wo alles Quecksilber drinne ist, dazu gehören auch sehr beliebte Obst und Gemüsesorten.

wir nehmen an Scahdstoffen sowieso schon mehr auf als wir wieder ausscheiden können, also mach dir kein Kopf, das bringt dich nicht um und wenn du bei Fisch schon darauf achtest dann müsstest du auch bei Obst, Gemüse Getreide und vor allem auch andere Fleischsorten drauf achten- wenn es danach geht dann darf man gar nichts mehr essen.
und Fisch enthält soviel andere tolle Inhaltsstoffe zum beispiel Omega 3 und 6 also der hat mehr plus als Minus

also iss ruhig

lieben Gruss Tini